08.09.2014, 11:09 Uhr

Prächtiges Wetter bei der Berndorfer Pferdekutschengala

(Foto: Neumayr)
BERNDORF (fer). Am Sonntag fand wieder die Berndorfer Pferdekutschengala im Rahmen eines Dorffestes statt. An die 50 schöne, traditionsreiche Einer-, Zweier-, Dreier- und Vierer-Kutschengespanne, die für diesen speziellen Anlass besonders herausgeputzt wurden, waren die Hauptattraktion dieser einzigartigen Pferdekutschengala. Eben so groß wie die Vielfalt der Kutschen, war auch die Vielfalt der Pferderassen. Die Pferdegespanne wurden den Dorffestbesuchern während eines Defilees über den Berndorfer Dorfplatz von einem Pferde- und Kutschenkenner einzeln vorgestellt. Hierbei wurden die unterschiedlichen traditionsreichen Kutschen, die Anspannungsarten und Pferderassen ausführlich erklärt.

Als besondere Attraktion fuhr auch heuer wieder die Familie Grundtner mit einem Achter-Gespann vor. Im Rahmenprogramm wurden neben Pferdekutschenfahrten für Gäste auch Ponyreiten und eine Strohhüpfburg für Kinder angeboten. Musikalisch wurde das Dorffest mit der Pferdekutschengala von der Berndorfer Trachtenmusikkapelle umrahmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.