03.04.2017, 15:50 Uhr

Elixhausen und Bergheim luden zum Energietag

Im Bild von links: Bgm. Markus Kurcz, Andreas Rotter, Stefan Zenzm Christine Schnell, Martin Rehrl, Robert Heinrich, Babsi Kaserer, Gerhard Löffler, Georg Thor, Michael Brettfeld, Karl-Heinz Matl und Bgm. Johann Hutzinger. (Foto: Gemeinde Elixhausen)
BERGHEIM/ELIXHAUSEN (buk). Bereits zum zweiten Mal haben die e5-Gemeinden Bergheim und Elixhausen gemeinsam zum Energietag geladen. Unter dem Motto "Heizungssanierung: Bringt's was?" haben die Besucher von Georg Thor, Energieberater des Landes Salzburg und Andreas Rotter, Innungsmeister der Installateure, Tipps bekommen, was bei der Heizungssanierung zu beachten ist. Auch, welche Förderungen dafür lukriert werden können, war Thema. Auch individuelle Beratungsgespräche mit Experten waren möglich.

Teil zwei des Tages beschäftigte sich mit den Ergebnissen der Energie- und Mobilitätserhebung, die in zwei Schüler der HBLA Ursprung mittels Fragebogen durchgeführt haben. Dabei waren sowohl der energetische Zustand der Elixhausener Gebäude als auch das Mobilitätsverhalten der Elixhausener Thema. Die Ergebnisse dieser Erhebung bilden die Basis für ein Energieleitbild, bieten hier doch beide Bereiche großes Spar-Potential.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.