15.10.2017, 16:57 Uhr

Nationalratswahl 2017: So hat der Flachgau gewählt

Ernüchterung bei Landesrätin Martina Berthold (GRÜNE). (Foto: Franz Neumayr)

Das Ergebnis der Nationalratswahl im Flachgau – die Grafik zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand – nicht die aktuelle Hochrechnung.

Die ÖVP belegt im Flachgau mit 40,21 Prozent (+ 11,01 Prozent) klar den ersten Platz. Dahinter folgt die FPÖ mit 25,95 Prozent (+ 5,13 Prozent). Dritter wird die SPÖ mit 18,7 Prozent (+ 0,34 Prozent). Die NEOS kommt im Flachgau auf 5,87 Prozent (+ 1,05 Prozent). Die Grünen stürzen mit einem Minus von 12,86 Prozent auf 3,7 Prozent ab und belegen hinter den NEOS nur mehr Rang fünf. Die Liste Pilz kommt im Flachgau auf 3,38 Prozent.

Wahlergebnisse Flachgau



* So hat Österreich gewählt: Das Ergebnis der Nationalratswahl
* Live-Ticker zur Nationalratswahl aus Wien
* Informationen und Ergebnisse zur Nationalratswahl aus Salzburg und den Bundesländern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.