14.02.2018, 18:44 Uhr

Wappen von Flachgauer Schloss gestohlen

Das Bischofs-Wappen eines ehemaligen Flachgauer Schlosses wurde gestohlen. (Foto: Symbolfoto: pixabay.com/juliacasado1)
FLACHGAU. Am 31. Jänner wurde von einem ehemaligen Schloss ein Bischofs-Wappen gestohlen. Eine Baufirma war mit Bauarbeiten beim unter Denkmalschutz stehenden Schloss beschäftigt, als zwei Männer kamen und sich als Bauherren ausgaben. Sie holten ein Stemmgerät aus ihrem Auto, lösten das Wappen damit ab und nahmen es mit. Die Arbeiter meldeten den Vorfall ihrer Baufirma; die Schlossbesitzer hatten keine Entfernung des Wappens beantragt. Es entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungen laufen, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg zusammenfasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.