07.04.2016, 14:18 Uhr

Vorfreude auf das Triathlonfest

Auch das Seecrossing ist Teil des Trumer Triathlons. (Foto: TVB Obertrum am See)
OBERTRUM (ck). Bereits über 600 Anmeldungen zählt Josef Gruber, Organisator des 7. Trumer Triathlons, welcher vom 15. bis zum 17. Juli stattfinden wird. "Das sind etwa 20 % mehr als 2015 zum gleichen Zeitraum. Bis Ende April ist ein weiterer Anmeldeschwung zu erwarten, da mit Monatsende die Startgebühren erhöht werden!“, sagt er. Mit sieben Bewerben wird im Salzburger Seenland alles geboten, was das Ausdauerherz begehrt. Den Abgang von A1 als Sponsor konnte man beispielsweis durch Generali als Sponsor des Kids Triathlons kompensieren. Mit einem überarbeiteten Zeitplan am Sonntag will man einen verbesserten Ablauf von Kurz- und Mitteldistanz gewährleisten. Die Kurzdistanz startet erstmals um 8:30 Uhr, eine halbe Stunde später die Mitteldistanz. Somit herrscht weniger Verkehr auf der Laufstrecke und die beiden Bewerbe sind vor allem beim Zieleinlauf voneinander getrennt. Der Autor zahlreicher Triathlonratgeber, Hermann Aschwer, wird erstmals 2016 in Obertrum beim Seecrossing und über die Mitteldistanz an den Start gehen. Am Freitag wird der Triathlonvielstarter einen Kurzvortrag halten und seine Bücher präsentieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.