Am 20. Jänner brennt der Viehberg

SANDL. Am Samstag, 20. Jänner, brennt der Viehberg. Das Fest der 1.112 Viehberglichter beginnt um 16 Uhr mit zünftigem Après-Ski in und um die Viehberghütte. In der Hüttenbar werden Laterndl und Flying Muhh serviert. Draußen gibt es warme Getränke. Sobald sich die Sonne hinter dem Viehberg versteckt und es dunkel wird, erstrahlen am Viehberg die Lichter. Die Rodelbahn wird beleuchtet und lädt ab 16.30 Uhr zu rasanten Schlitten- oder Zipfelbob-Partien ein. Um 18 Uhr startet die Laternenwanderung. Mit „Mandl aus Sandl“ wird das Gipfelkreuz erklommen. Oben angekommen lüftet der bekannte Sagenerzähler das Geheimnis, warum der Viehberg Viehberg heißt. Mindestens 1.112 Lichter erstrahlen dann beim großen Feuerwerk um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen