Klassische und schräge Balladen im MÜK

Wolfgang Handlbauer

FREISTADT. Der Freistädter Wolfgang Handlbauer ist als Sänger und Kabarettist bekannt. Im Mühlviertel Kreativhaus (MÜK) betätigt sich der pensionierte Lehrer erstmals als Rezitator und serviert am Donnerstag, 25. Jänner, Balladen – sowohl klassische als auch schräge Versionen. Die Besucher dürfen sich auf eine genüssliche Stunde im Versmaß freuen. Um 18 Uhr, wenn die Tore des MÜK schließen, beginnt Wolfgang Handlbauers Lesung in der Galerie im ersten Stock. Die Gäste werden daher gebeten, schon ab 17.30 Uhr einzutreffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen