Lindner auf Platz drei der SPÖ-Landesliste

Michael Lindner
  • Michael Lindner
  • Foto: Franz Weingartner
  • hochgeladen von Roland Wolf

KEFERMARKT. SPÖ-Bezirksparteichef und Bundesrat Michael Lindner befindet sich auf dem dritten Landeslistenplatz der SPÖ für die Nationalratswahl am 15. Oktober. Der 34-jährige Kefermarkter wurde mit 93 Prozent der Stimmen gewählt. Auf Platz eins liegt Sozialminister Alois Stöger, gefolgt von Eva-Maria Holzleitner aus dem Bezirk Wels. Dass Lindner tatsächlich in den Nationalrat kommt, ist zwar eher unwahrscheinlich, weil die SPÖ derzeit nur ein Landesmandat besitzt. Er selbst spricht aber von einer "sehr guten Ausgangsposition".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen