ÖVP Oberösterreich tagte in Freistadt

Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte Freistadts Bürgermeister Christian Jachs einen süßen Pflasterstein.
  • Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte Freistadts Bürgermeister Christian Jachs einen süßen Pflasterstein.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Der Landesparteivorstand der ÖVP hielt seine traditionelle Herbstklausur diesmal in Freistadt ab. Neben den inhaltlichen Diskussionen stand der direkte Kontakt zu den Menschen in der Region im Vordergrund: Im Rahmen eines Aktionsnachmittags absolvierten die Spitzenrepräsentanten der ÖVP mehr als 40 Programmpunkte im gesamten Bezirk Freistadt - von Sprechstunden bis hin zu Firmenbesuchen. Die Meinungsbildner der Region sowie ÖVP-Funktionäre aus dem Bezirk wurden am Abend zu einem Empfang in den Salzhof geladen, bei dem ebenfalls das persönliche Gespräch im Mittelpunkt stand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen