Der Mühlviertler: Das sind die Gewinner

110Bilder

MÜHLVIERTEL. Hometec aus Freistadt, Sano Transportgeräte aus Lichtenberg (Bezirk Urfahr), Biohort aus Neufelden (Rohrbach) und die Merckens Karton- und Pappenfabrik aus Schwertberg (Perg) – das sind die strahlenden Sieger bei der Premiere des Wirtschaftspreises „Mühlviertler“. Vergeben wurde er vom Land Oberösterreich, der Sparkasse Oberösterreich, der Wirtschaftskammer, der Eccontis Treuhand GmbH und der BezirksRundschau.

Insgesamt 94 Unternehmen haben sich um den „Mühlviertler“ beworben, der Unternehmen auszeichnet, die regional stark verankert sind, wegweisende Innovationen schaffen, wichtige Impulse setzen und deren Erfolge Signalwirkung für das ganze Mühlviertel zeigen. Von Firmen dieser Art gibt es nördlich der Donau jede Menge, wie Wirtschaftslandesrat Michael Strugl bei der Gala betonte. Und dass sich die Mühlviertler Unternehmen überdies auch besonders um ihre Mitarbeiter kümmern und nachhaltig unterwegs seien, mache das Ganze perfekt.

Den Sieg in der Kategorie 1 (0 bis 9 Mitarbeiter) holte sich die Firma Hometec aus Freistadt, die auf optimale Automatisierungslösungen („Smart-Home-Technologien“) setzt. Firmenchef Walter Kreisel bedankte sich überschwänglich bei seinen Mitarbeitern: „Ihr seid einfach die Coolsten!“ Der Preis, gestaltet von der HTL Neufelden, bekomme selbstverständlich einen Ehrenplatz.

Genauso wie in der Firma Sano Transportgeräte aus Lichtenberg, die sich Rang eins in der Kategorie 2 (10 bis 49 Mitarbeiter) sicherte. „Als Regionalpreis hat der ‚Mühlviertler‘ eine ganz besondere Bedeutung für uns“, sagte Geschäftsführer Manfred Winkler.

In der Kategorie 3 (50 bis 249 Mitarbeiter) durfte Josef Priglinger von der Firma Biohort aus Neufelden, Spezialist für moderne Gerätehäuser, die Trophäe entgegennehmen. Mit dem Sonderpreis für das familienfreundlichste Unternehmen trat Christoph Merckens von der Merckens Karton- und Pappenfabrik in Schwertberg die Heimreise an. Für einen überaus gelungenen Showact sorgten die Poxrucker Sisters aus St. Ulrich im Mühlkreis. Neben ihren Hits „Herzklopfn“ und „Glick“ begeisterte das Trio die Besucher mit einem Medley „Best of Austria“.

Die Gewinner im Überblick

0 BIS 9 MITARBEITER
• Hometec (FR, Sieger)
• Malkraft GmbH (RO)
• Hummels Backmanufaktur GmbH (UU)

10 BIS 49 MITARBEITER
• Sano Transportgeräte (UU, Sieger)
• Romantik Hotel Bergergut (RO)
• Rora Installationen GmbH (UU)

50 BIS 249 MITARBEITER
• Biohort (RO, Sieger)
• Donauwell (PE)
• Next Generation Recyclingmaschinen GmbH (UU)

SONDERPREIS
• Merckens Karton- und Pappenfabrik GmbH (PE)

Alle Fotos: Alfred Reiter

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen