25.08.2016, 13:36 Uhr

Mit Mario Sacher für einen guten Zweck lachen

WALDBURG. Mit seinem brandneuen Soloprogramm "Born in the Mühl4tel" gastiert Mario Sacher am Samstag, 10. September, in der Stockhalle Waldburg (20.30 Uhr). Der Reinerlös kommt dem Rotary Club Freistadt und der Fundatia Waldburg zu Gute. „Der Sacher ohne Torte“, mittlerweile einer der erfolgreichsten Entertainer Oberösterreichs, kabarettisiert, gitarrisiert, singt, rappt und wortspielt sich in seinem fünften Programm durch die Wirrungen der Mühlviertler Seele. Der Tragweiner erklärt auch, wie existenzbedrohende Krankheiten à la Pokemon Go, Jugendwahn oder Urlaubsstress mit der beruhigenden Wirkung von Hopfen geheilt werden können. Und er schreckt auch vor den ganz großen Fragen der Menschheit nicht zurück: Was passiert zum Beispiel, wenn man sich bei der Wahlwiederholung wieder verwählt?

Mario Sacher

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.