13.03.2017, 10:39 Uhr

Martin und Brigitta Bräuer präsentieren ihr erstes Märchenbuch

Die Märchenstunde im MÜK-Haus gefiel Groß und Klein.
FREISTADT. Zu einer Märchenstunde im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt luden kürzlich der Naturbäcker Martin Bräuer aus Reichenthal und seine Frau Brigitta. Gemeinsam präsentierten die beiden ihr erstes Märchenbuch mit dem Namen "Das Gute-Laune-Vögelchen und seine Freunde". Die Handlung des Buches kreist um die Botschafter der "Kekse mit Sinn" des Reichenthaler Bäckermeisters. Geschrieben wurden die Märchen von Märchenfee Nina Stögmüller, die Illustrationen stammen von Isabella Reisinger.

"Kekse mit Sinn"

Martin Bräuer ist bekannt für seine "Kekse mit Sinn". Diese sind 100 Prozent Bio und haben dank enthaltener Gewürze eine wohltuende Wirkung. Fröhliche Tierfiguren sind die Botschafter der Kekse und prangen auf den gelben Verpackungen, die in ganz Österreich im Lebensmittelhandel erhältlich sind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.