05.11.2017, 15:14 Uhr

Lehrerin lebt ihre Kreativität jetzt bei Torten und Co aus

(Foto: Katina Fridrik)
NEUMARKT. Carmen Schlägel kreiert in ihrer kleinen, feinen Backstube in Neumarkt seit Juni dieses Jahres Hochzeits-, Motiv-, Anlasstorten, Kuchen, Cakepops, Cupcakes, Pralinen und noch vieles mehr. "Ich liebe es, individuell für jeden Anlass meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und freue mich auf neue Herausforderungen und Aufträge."
Neben ihrem erlernten Beruf als Lehrerin hat sich die Neumarkterin immer schon gerne kreativ ausgelebt: "Ich liebe Süßes und habe 2014 die Liebe zu Fondant und verschiedensten Tortendekorationen entdeckt.  Im Frühling 2017 habe ich dann meine Konditormeisterprüfung erfolgreich abgeschlossen und starte nun motiviert mit meinem kleinen Unternehmen durch. Ganz wichtig ist mir der Kontakt mit meinen Kunden, damit ich optimal auf deren Wünsche und Vorstellungen eingehen kann und auch die Qualität der Produkte."

Zur Erzeugung ihrer Backwunder verwendet sie wenn möglich immer regionale und saisonale Produkte. Mit viel Liebe zum Detail dekoriert sie einzigartige Meisterwerke und setzt die bestellten Produkte stilvoll in Szene. "Was mir besonders gut an meinem Beruf gefällt ist die Vielseitigkeit: Jede Bestellung und jeder Kundenwunsch ist anders. Ich zaubere daher immer ganz unterschiedliche, einzigartige Kuchenwunder."
Rezepturen werden, sofern möglich, an Allergien oder anderen Nahrungsmittelunverträglichkeiten angepasst. Auch vegane oder glutenfreie Torten werden auf Wunsch hergestellt.

Wunderschöner Blog

Im  Blog kuchenwunder.at finden Kuchenwunderinteressierte,aktuelle Beiträge zum Thema Kuchenkunst, Hochzeit, Feste und Torten und auch hin und wieder ein leckeres Rezept zum Nachbacken. "Es lohnt sich auf jeden Fall vorbei zu schauen", so Carmen Schlägel.

In Workshops und Backkursen teilt sie ihr Konditorwissen mit Interessierten. "Ich liebe nicht nur das Arbeiten an Torten, sondern auch das Arbeiten mit Menschen. Durch meine pädagogische Erfahrung, kann ich mich optimal auf meine Workshopgruppe und deren Vorkenntnisse einstellen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.