09.03.2017, 08:47 Uhr

Viel geschafft, aber es gibt noch viel zu tun

PREGARTEN. Unter dem Titel „Der lange Weg zur Gleich-Berechtigung“ machten die Pregartner SPÖ-Frauen anlässlich des Weltfrauentages am 8. März auf bereits erfolgte Gesetzesänderungen und Errungenschaften aufmerksam. Dabei wurde der Bevölkerung auf Plakaten vor Augen geführt, dass der Frauennotruf oder der Pflegeurlaub für Eltern vor gar nicht allzu langer Zeit eingeführt wurde. Auch das Recht der Frauen, arbeiten zu gehen, ohne die Zustimmung des Mannes einholen zu müssen, ist noch relativ jung. "Obwohl schon viel geschafft ist, gibt es noch sehr viel zu tun", sagen die Pregartner SPÖ-Frauen. "Die Frauenpolitik ist weiterhin gefordert, Missstände aufzuzeigen und Lösungen zu fordern."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.