Coronavirus Update
Bestätigte Fälle im Bezirk Gänserndorf auf 71 angestiegen

Über die aktuelle Coronavirus-Lage im Bezirk Gänserndorf.
  • Über die aktuelle Coronavirus-Lage im Bezirk Gänserndorf.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

Es gibt laut aktuellen Zahlen 2.203 bestätigte positive Coronavirus-Fälle in Niederösterreich, davon 71 im Bezirk Gänserndorf mit Stand Freitag – 09.00 Uhr.

BEZIRK GÄNSERNDORF. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Freitag (10. April 2020), mit Stand 9.00 Uhr auf 2.203 erhöht (Quelle: Corona-Informationsportal des Gesundheitsministeriums). 

Diese 2.203 bestätigten positiven Fälle in Niederösterreich verteilen sich auf die Bezirke Amstetten (250), Baden (119), Bruck an der Leitha (68), Gänserndorf (71), Gmünd (7), Hollabrunn (28), Horn (30), Korneuburg (140), Krems an der Donau-Stadt (32), Krems-Land (129), Lilienfeld (40), Melk (138), Mistelbach (112), Mödling (147), Neunkirchen (167), Sankt Pölten-Land (241), Sankt Pölten-Stadt (76), Scheibbs (100), Tulln (135), Waidhofen an der Thaya (20), Waidhofen an der Ybbs-Stadt (22). Wiener Neustadt-Land (54), Wiener Neustadt-Stadt (36), Zwettl (41).

Die meisten positiven Fälle waren am Dienstag im Bezirk Amstetten zu verzeichnen (250), gefolgt vom Bezirk St. Pölten-Land (241).

Laufend aktualisierte Informationen dazu beim Corona-Informationsportal des Gesundheitsministeriums. Die dortigen Daten werden von den Bezirksverwaltungsbehörden zur Verfügung gestellt.

Bei Auftreten von Symptomen ist die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren, hält der Landessanitätsstab einmal mehr fest. Für allgemeine Anfragen zum Thema Coronavirus steht die Hotline der AGES (0800 555 621) zur Verfügung. Umfassende Informationen sind auch auf der Homepage des Landes Niederösterreich unter www.noe.gv.at/Coronavirus zu finden.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.