aktuelle Zahlen

Beiträge zum Thema aktuelle Zahlen

Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 9,5.

Corona-Virus im Burgenland
Fünf Neuinfektionen, drei Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern fünf Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 37. Aufgrund einer Datenbereinigung steigt die Gesamtzahl der bestätigten Fälle trotz 5 Neuinfektionen nur um 1 und beträgt nun 18.344. 17.964 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 6 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 3 in intensivmedizinischer Behandlung. 142 (-3)...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 8,8.

Corona-Virus im Burgenland
Vier Neuinfektionen, drei Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern vier Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 34. Aufgrund einer Datenbereinigung sinkt die Gesamtzahl der bestätigten Fälle um 8 und beträgt nun 18.343. 17.966 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit sieben an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind drei in intensivmedizinischer Behandlung. 145 (-15) Personen befinden...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 9,8.

Corona-Virus im Burgenland
Sechs Neuinfektionen, drei Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern sechs Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 37. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.351. 17.971 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit neun an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind drei in intensivmedizinischer Behandlung. 160 (+13) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 10,8.

Corona-Virus im Burgenland
Drei Neuinfektionen, vier Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern drei Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 41. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.345. 17.961 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 10 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind vier in intensivmedizinischer Behandlung. 147 (-20) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne....

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 11,1.

Corona-Virus im Burgenland
Sieben Neuinfektionen und ein Todesfall

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern sieben Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 54. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.340. 17.943 Personen sind bereits genesen. 61-Jährige Frau verstorbenDas Burgenland hat außerdem einen weiteren Todesfall zu beklagen: Eine 61-jährige Frau aus dem Bezirk Oberwart ist im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die Zahl der Todesfälle im Burgenland beträgt damit 343....

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Erstmals seit einem Jahr ist im 24-Stunden-Vergleich kein neues Corona-Todesopfer in Österreich gemeldet worden.
1 Aktion 2

283 Neuinfektionen
Erstmals kein Corona-Todesopfer seit knapp einem Jahr

Erstmals seit knapp einem Jahr ist kein neues Corona-Todesopfer in Österreich gemeldet worden. Die Gesamtzahl blieb im 24-Stunden-Vergleich unverändert bei insgesamt 10.650. In Wien wurde zwar seit gestern ein Todesopfer gemeldet, in der Steiermark allerdings kam es zu einer Datenbereinigung um minus einen Corona-Toten. ÖSTERREICH. Die Lage in Österreich entspannt sind weiter: Erstmals seit rund 9 Monaten wurde in Österreich binnen 24 Stunden kein Todesopfer gemeldet. Weiters sank auch die Zahl...

  • Anna Richter-Trummer
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 11,1.

Corona-Virus im Burgenland
Acht Neuinfektionen und ein Todesfall

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern acht Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 54. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.325. 17.929 Personen sind bereits genesen.  93-Jährige verstorbenDas Burgenland hat außerdem einen weiteren Todesfall zu beklagen: eine 93-jährige Frau aus dem Bezirk Mattersburg ist im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die Zahl der Todesfälle beträgt damit 342. Acht...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 10,2.

Corona-Virus im Burgenland
Sieben Neuinfektionen, neun Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern sieben Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 66. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.318. 17.911 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 18 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind neun in intensivmedizinischer Behandlung. Neue Todesfälle wurden keine gemeldet, die Zahl beträgt also nach wie vor 341....

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 17,3.

Corona-Virus im Burgenland
Zwölf Neuinfektionen, neun Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern aufgrund von Nachmeldungen zwölf Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 93. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.301. 17.868 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 9 in intensivmedizinischer Behandlung. 252 (-29) Personen befinden sich in behördlich...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
"Der laufende Impffortschritt sorgt dafür, dass sich die Corona-Lage zunehmend verbessert und wir derzeit so niedrige Ansteckungszahlen wie zuletzt Anfang September haben. Das gibt Grund zur Zuversicht", sagt Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Dienstag.
Aktion 3

337 Corona-Neuinfektionen, zwölf Tote
"So niedrige Ansteckungszahlen wie zuletzt Anfang September"

Am Dienstag, 1. Juni, (Stand: Dienstag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 337 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden.  Zwölf Infizierte sind seit Montag verstorben. ÖSTERREICH. 337 Neuinfektionen, das sind im Vergleich zum Vortag 108 Neuinfektionen mehr. Vor einer Woche waren es 398 Fälle. Die Zahl der Corona-Patienten auf den Normalstationen stieg seit Montag um vier Personen. Auf den Intensivstationen kam es zu einer Entlastung:  Dort müssen aktuell sieben Covid-19-Erkrankte weniger...

  • Anna Richter-Trummer
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 17,3.

Corona-Virus im Burgenland
Drei Neuinfektionen, zehn Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern drei Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen bleibt bei 85. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.289. 17.864 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind zehn in intensivmedizinischer Behandlung. 281 (-15) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne....

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
In Österreich wurden am Montag 229 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert.
Aktion 3

Aktuelle Coronazahlen
229 Corona-Neuinfektionen, sieben Todesfälle

Das Gesundheits- und das Innenministerium haben 229 neu registrierte Coronavirus-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet (Stand: heute, 9.30 Uhr). Im Vergleichszeitraum starben sieben Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. Ein Patient kam auf einer Normalstation hinzu, drei Patienten auf Intensivstationen. ÖSTERREICH. Das Gesundheits- und das Innenministerium haben 229 neu registrierte Coronavirus-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. So wenige neue Fälle gab es...

  • Anna Richter-Trummer
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
33 Corona-Infizierte, keine Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Montag, 31. Mai 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 33 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind keine neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 5.826. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei 43,5....

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 21,1.

Corona-Virus im Burgenland
Neun Neuinfektionen, elf Intensivpatienten

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern neun Neuinfektionen.  BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 85. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.286. 17.861 Personen sind bereits genesen. Neue Todesfälle wurden keine gemeldet, die Zahl beträgt daher nach wie vor 340.  In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 11 in intensivmedizinischer Behandlung. 296...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Absonderungsbescheide werden bei Auslandsreisen im Grünen Pass in der EU nicht akzeptiert. Stattdessen soll es Genesungszertifikate geben.
2

379 Neuinfektionen
Absonderungsbescheide kommen nicht in Grünen Pass

Am Sonntag wurden in Österreich 379 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Im Vergleich zum Vortag sind das um 119 weniger. Vier Todesfälle kamen dazu. Zudem wurde bekannt, dass es zu Einschnitten beim Grünen Pass kommen wird. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 644.586 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (30. Mai 2021, 10:30 Uhr) sind österreichweit 10.596 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 628.312 wieder genesen. Derzeit befinden sich 413 Personen aufgrund des...

  • Adrian Langer
Weitere Lockerungen der Corona-Regeln stehen wohl bevor. Wenn es nach der Regierung geht, soll beispielsweise die Sperrstunde ab 10. Juni in die Nacht verlegt werden.
Aktion 2

585 Neuinfektionen
Regierung verkündet morgen weitere Lockerungen

Am Donnerstag meldeten die Ministerien österreichweit 585 Neuinfektionen und sieben Todesfälle. Im Vergleich zum Wert am Donnerstag vor einer Woche (562) bedeutet dies eine leichte Steigerung, auch die 7-Tage-Inzidenz steigt leicht. Gestern lag die Zahl der Neuinfektionen bei 455. ÖSTERREICH. Während die Corona-Ampel nicht mehr rot schaltet und der Grüne Pass im Parlament abgenickt wurde, steigen die Neuinfektionen erstmals wieder leicht an: Am Donnerstag der Vorwoche, dem 20. Mai 2021, wurden...

  • Adrian Langer
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 23,4.

Corona-Virus im Burgenland
Zwölf Neuinfektionen, zehn Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern zwölf Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 109. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.250. 17.803 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona beträgt weiterhin 338. Insgesamt 20 Erkrankte im SpitalIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind zehn in...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die COVID-19-Schutzimpfung haben laut dem Koordinationsstab Coronavirus bisher 112.914 Personen über das Land Burgenland erhalten, davon erhielten 37.694 Personen bereits die zweite Impfdosis

Corona-Virus im Burgenland
150.608 Impfdosen verabreicht, acht Neuinfektionen

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern acht Neuinfektionen. 17.779 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 121. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.238. Die Zahl der Todesfälle bleibt vorerst bei 338. Neun IntensivpatientenIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 21 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind neun in intensivmedizinischer Behandlung. 378 (-30)...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 28,9.

Corona-Virus im Burgenland
Zwei Neuinfektionen, acht Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern zwei Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 162. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland beträgt 18.231. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 18 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 8 in intensivmedizinischer Behandlung. 415 (-89) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. 141.242 Impfdosen...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Forscher erwarten im Herbst keinen Lockdown, aber rechnen dennoch mit Einschränkungen des Alltags.
Aktion 2

677 Neuinfektionen
Forscher erwarten trotz Impfungen kleinere Welle im Herbst

In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Freitag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 677 Neuinfektionen verzeichnet worden. Die Zahl der Spitalspatienten ist weiterhin rückläufig, sieben Corona-Tote kamen hinzu. Lücken in der Immunisierung werden im Herbst und Winter zu einer kleineren Welle führen, so ein EU-Expertenpapier. ÖSTERREICH. Die Corona-Lage in Österreich verbessert sich stetig. In dieser Woche erreichten die Neuinfektionen noch nie die 1000er-Marke. Am Freitag wurden in den letzten 24...

  • Adrian Langer
Gelb bedeutet, im Burgenland herrscht ein "mittleres Risiko" auf eine Infektion.

Burgenland
Corona-Ampel auf Gelb, 29 Neuinfektionen

BURGENLAND. Seit Donnerstagabend ist die Corona-Ampel im Burgenland auf Gelb geschaltet. Das bedeutet, im Bundesland herrscht ein "mittleres Risiko" auf eine Infektion. Auch Niederösterreich schaltete von Orange auf Gelb um. Die restlichen Bundesländer leuchten – mit Ausnahme von Vorarlberg, das rot gefärbt ist – orange. 29 NeuinfektionenLaut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 29 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 175. Die...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Eine Covid-19-Impfung mit Astrazeneca gefolgt von dem Impfstoff von Biontech/Pfizer ist nach Studiendaten aus Spanien sicher und hochwirksam.
Aktion

562 Neuinfektionen österreichweit
Biontech-Impfung nach Astra Zeneca ist hochwirksam

Von gestern auf heute Donnerstag wurden in Österreich 562 neue Infektionen und 19 weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 registriert, wie das Gesundheitsministerium und Innenministerium melden. Die erste große Studie zum Thema Kreuzimpfung zeigt zudem, dass eine Schutzimpfung mit Biontech nach einer Erstimpfung mit Astra Zeneca sehr sicher und hochwirksam ist. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 639.616 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (20. Mai 2021, 9:30 Uhr) sind...

  • Adrian Langer
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 35,3.

Corona-Virus im Burgenland
Neun Neuinfektionen und ein Todesfall

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern neun Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 178. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.200. 17.684 Personen sind bereits genesen. 73-Jähriger verstorben Das Burgenland hat außerdem einen weiteren Todesfall zu beklagen: Ein 73-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart ist im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die Zahl der Todesfälle beträgt damit 338. Neun...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
In den vergangenen 24 Stunden wurden 899 Corona-Neuinfektionen in Österreich registriert. Gestern waren es 582 Corona-Neuinfektionen. Weiters sind neun Personen im selben Zeitraum mit oder an dem Virus verstorben.
Aktion 2

Aktuelle Corona-Zahlen
899 Neuinfektionen, neun Todesfälle

Am Mittwoch, 19. Mai 2021, wurden in Österreich 899 neue Corona-Infektionen eingemeldet.  Im Vergleich zur Vorwoche (1.194) ist der Wert niedriger und damit sinkt auch die 7-Tage-Inzidenz. ÖSTERREICH. In den vergangenen 24 Stunden wurden 899 Corona-Neuinfektionen in Österreich registriert. Gestern waren es 582 Corona-Neuinfektionen. Weiters sind neun Personen im selben Zeitraum mit oder an dem Virus verstorben. Gestern waren es 19 Personen. Mittlerweile sind in Österreich 10.508 Menschen, die...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.