Gesundheitsbehörde

Beiträge zum Thema Gesundheitsbehörde

Personen, die sich am Donnerstag, 29. Oktober 2020 zwischen 11 und 12 Uhr in der MPreis-Filiale in Elbigenalp, aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.

Coronavirus:
Öffentlicher Aufruf für MPreis-Filiale in Elbigenalp

BEZIRK REUTTE (eha). Das Land Tirol hat gestern einen öffentlichen Aufruf für die MPreis-Filiale in Elbigenalp gestartet, nachdem ein Kind, das aufgrund seines Alters keinen Mund-Nasen-Schutz getragen hat, positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Personen, die sich am Donnerstag, 29. Oktober 2020 zwischen 11:00 und 12:00 Uhr in der MPreis-Filiale in Elbigenalp, Untergiblen 23, aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Bei Auftreten von Symptomen wie Husten,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Stadt stockt das Contact-Tracing-Team der Gesundheitsbehörde auf 60 MitarbeiterInnen auf.
4

Steigende Infektionszahlen
Linz stockt Contact-Tracing auf 60 Mitarbeiter auf

Die Stadt Linz stellt 21 zusätzliche MitarbeiterInnen für die Kontaktpersonen-Ermittlung eingestellt. Der Magistrat sucht dafür  auch pensionierte Beamte gezielt dazu auf, im Contact-Tracing-Team der Stadt mitzuarbeiten. LINZ. Die Stadt Linz reagiert auf die steigenden Corona-Infektionszahlen mit einem Ausbau des Contact-Tracings. In der städtischen Gesundheitsbehörde werden 21 zusätzliche Stellen geschaffen. Die Anzahl der MitarbeiterInnen erhöht sich damit auf 60 Personen. Der Magistrat...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Coronavirus: Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde
Corona-Aufruf für „Drei Shop“ in Telfs

TELFS. Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses einer Person, die sich laut den behördlichen Erhebungen im Vorhinein auch an einer öffentlichen Örtlichkeit aufhielt, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich folgenden öffentlichen Aufruf: Personen, die am Samstag (10. Oktober 2020) zwischen 9 und 13 Uhr im „Drei Shop“ in Telfs (Weißenbachgasse) waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die größte Herausforderung an den Schulen ist jetzt im Herbst die Unterscheidung zwischen typischen Erkältungssymptomen und einem Corona-Verdacht.
4

Corona-Krise
Schulen ergreifen nicht selbständig Maßnahmen

Tritt wie in der VS Gaspoltshofen oder der NMS Hofkirchen an der Trattnach ein Corona-(Verdachts-)Fall auf, ergreifen die Schulen nicht selbstständig Maßnahmen. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Am 6. Oktober wurden laut Information des Landes Oberösterreich in Summe 19 Schüler sowie ein Mitarbeiter von 14 Schulstandorten positiv auf Covid-19 getestet. In dieser Liste befand sich auch die Volksschule Gaspoltshofen. Befragt nach dem Umgang der Schule mit diesem konkreten Fall gab Direktorin...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Ein positiver Covid-19-Fall sorgt für den nächsten öffentlichen Aufruf.

Coronavirus:
Weitere Aufrufe für Örtlichkeit im Bezirk Reutte

BEZIRK REUTTE (eha). Derzeit häufen sich die öffentlichen Aufrufe bezüglich des Coronavirus im Bezirk Reutte. Seit gestern liegen drei positive Testergebnisse von Personen vor, die sich in verschiedenen Lokalitäten aufhielten. Folgende Lokale sind betroffen: •Sonntag, 4. Oktober 2020, zwischen 12.30 und 14.00 Uhr die Füssener Hütte •Sonntag, 4. Oktober 2020, zwischen 11.30 und 13.30 Uhr das China Restaurant „Shang-Hai“ in Reutte •Dienstag, 6. Oktober 2020, zwischen 13.30 und 14.30...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Neuer Cluster: In der Gemeinde Pfunds gehen 18 Corona-Fälle auf eine privat durchgeführte Veranstaltung zurück.
3

Covid-19
Private Feier sorgt für Corona-Cluster in Pfunds

PFUNDS, BEZIRK LANDECK (otko). In der Gemeinde Pfunds gehen 18 Corona-Fälle auf eine privat durchgeführte Veranstaltung zurück. In diesem Zusammenhang weisen die Gesundheitsbehörden einmal mehr explizit darauf hin, sämtliche Vorgaben und Empfehlungen einzuhalten. 18 Corona-Fälle in Pfunds Bei den Corona-Fällen gibt es im Bezirk Landeck derzeit ein auf und ab. Am 25. September wurden 26 "Aktiv Positive" verzeichnet und gleichzeitig der Bezirk von der Corona-Ampel-Kommission auf "Orange"...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die neue Sperrstundenregelung gilt vorerst für 3 Wochen

Sperrstundenverordnung
Schwerpunktkontrollen in der Gastronomie – 15 Anzeigen

TIROL. Seit vergangenen Freitag müssen Gastronomiebetriebe in Tirol um 22 Uhr zusperren. Bei Schwerpunktkontrollen der Polizei und Gesundheitsbehörde wurden 341 Lokale kontrolliert – in 15 Fällen wurde eine Anzeige erstattet. Besonders in der Nachtgastronomie kam es jüngst durch Unachtsamkeit und Nichteinhalten von Regeln zur Bildung von Infektionsclustern. Die Vorverlegung der Sperrstunde, sei daher eine Maßnahme, um die Zahl der Neuinfektionen nachhaltig zu verringern. „Wir bitten alle...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am vergangenen Wochenende wurden im Bezirk Landeck 24 Betriebe auf die Einhaltung der Corona-Bestimmungen kontrolliert.
2

Bezirk Landeck
Corona-Schwerpunktkontrollen in der Nachtgastronomie

BEZIRK LANDECK. Die Polizei kontrollierte gemeinsam mit der Gesundheits- und Gewerbebehörde im Bezirk Landeck insgesamt 24 Betriebe auf Einhaltung der Corona-Bestimmungen. Corona-Schwerpunktkontrollen im Bezirk Landeck Am vergangenen Wochenende führten Polizei, Gesundheits- und Gewerbebehörden im Bezirk Landeck gemeinsame Corona-Schwerpunktkontrollen in der Nachtgastronomie durch. „Insgesamt wurden dabei 24 Betriebe kontrolliert und alle Lokalbetreiberinnen und Lokalbetreiber auf die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erneut startet die Gesundheitsbehörde in Reutte aufgrund eines positiven Covid-19 Tests vorsorglich einen weiteren öffentlichen Aufruf.
2

Coronavirus
Öffentlicher Aufruf für Café in Tannheim

BEZIRK REUTTE (eha). Erneut startet die Gesundheitsbehörde in Reutte aufgrund eines positiven Covid-19 Tests vorsorglich einen weiteren öffentlichen Aufruf. Dieser richtet sich an Personen die am Donnerstag, 10. September 2020 von 17:30 bis 18:00 Uhr, das Cafe-Restaurant Dorfstube (Außenbereich) in Tannheim besucht haben. Hinweis: Auch wenn der Aufenthalt bereits vor etwas mehr als einer Woche stattfand, ist es für die Gesundheitsbehörde wesentlich, dass auch andere Gäste über das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Polizei kontrollierte gemeinsam mit der Gesundheits- und Gewerbebehörde im Bezirk Kufstein in der Gastronomie und in der Nachtgastronomie. Verstöße gab es viele.
1 2

Coronavirus
Kontrollen zeigen viele Gastro-Sünder im Bezirk Kufstein auf

Behörden starteten Corona-Schwerpunktkontrollen in Gastronomie am Wochenende – Verstöße gegen Maskenpflicht und vorgegebene Sperrstunde.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Gemeinsame Corona-Schwerpunktkontrollen gab es am vergangenen Wochenende auch im Bezirk Kufstein. Polizei, Gesundheits- und Gewerbebehörden im Bezirk begutachteten dabei die Gastronomie und Nachtgastronomie. Die Bilanz fällt dabei negativ aus. „Im Zuge dessen gab es leider durchwegs bei insgesamt 65 Kontrollen in allen Betrieben...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Besucher des Eishockeyspiels Salzburg gegen München am 13. September sollen ihren Gesundheitszustand beobachten.

Corona-Fall
Gesundheitsamt startet erneut öffentlichen Aufruf

Die Gesundheitsbehörde der Stadt startete aufgrund eines positiven Covid-19 Tests vorsorglich einen weiteren öffentlichen Aufruf. SALZBURG. Dieser richtet sich an Personen, die am Dienstag, 8.9.20, oder am Mittwoch, 9.9.2020, in der Zeit von 19:30 bis 1:00 Früh die Lokale „O'Malley's oder Shamrock“ oder am Sonntag, 13.9.20, in der Zeit von 12:30 - 14:15 Uhr das Lokal „Brasa“ besucht haben. Ebenso sollen Besucher des Eishockey-Match Salzburg gegen München am 13. September in der Zeit von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Gesundheitsbehörde unternimmt nach einem positiven Testergebnis bei einer MitarbeiterIn in einem Landecker Friseurbetrieb vorsorglich einen Aufruf. Kunden, die zwischen 1. und 8. September 2020 dort waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.
3

Coronavirus
Behörde startet öffentlichen Aufruf für Friseursalon in Landeck

LANDECK. Die Gesundheitsbehörde unternimmt nach einem positiven Testergebnis bei einer MitarbeiterIn in einem Landecker Friseurbetrieb vorsorglich einen Aufruf. Kunden, die zwischen 1. und 8. September 2020 dort waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Positiver Corona-Test in Landeck Nachdem seit Dienstagabend (8. Sepetmber) ein positives Testergebnis im Bezirk Landeck vorliegt, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf: Im Zuge des Contact...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Öffentlicher Aufruf für Besucher des Lokals "Auracher Löchl" in Kufstein. Ein Mitarbeiter wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
4

Coronavirus
Behörde startet öffentlichen Aufruf für „Auracher Löchl“ in Kufstein

Öffentlicher Aufruf für Besucher des Lokals "Auracher Löchl" in Kufstein. Ein Mitarbeiter wurde positiv auf das Coronavirus getestet.  KUFSTEIN (red). Nach mehreren öffentlichen Aufrufen durch die Gesundheitsbehörde im Bezirk Kufstein – zuletzt für die Tanzbodenalm in Söll – folgte nun am Dienstag, den 8. September der nächste. Am Nachmittag teilte das Land Tirol mit, dass für eine Person aus dem Bezirk Kufstein ein positives Coronavirus-Testergebnis vorliegt. Im Zuge des Contact Tracings...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Aufruf durch die Gesunheitsbehörde: ein Mitarbeiter der Tanzbodenalm in Söll wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Coronavirus
Behörde startet öffentlichen Aufruf für „Tanzbodenalm“ in Söll

Positives Testergebnis für Mitarbeiter der „Tanzbodenalm“ in Söll liegt vor, Besucher des Lokals sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.  SÖLL (red). Wie am Freitag, den 4. September, gegen Abend bekannt wurde, liegt ein positives Covid-19-Testergebnis für einen Mitarbeiter der „Tanzbodenalm“ in Söll vor. Die Gesundheitsbehörde startete deswegen vorsorglich einen öffentlichen Aufruf.  Im Zuge des Contact Tracings stellte sich heraus, dass der im Nachhinein positiv getestete Mitarbeiter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bei Auftreten von Symptomen sollen sich Betroffene umgehend an die kostenlose Gesundheitshotline 1450 wenden

Aufruf
Wer war am 28. August beim Heurigen Schwarz in Forchtenstein?

Personen, die am 28. August 2020, zwischen 18.00 und 21.00 Uhr beim Heurigen Schwarz in Forchtenstein waren, sollen ihren Gesundheitszustand beobachten. BURGENLAND/FORCHTENSTEIN. Eine Person, die sich am Freitag, dem 28. August, beim Heurigen Schwarz in Forchtenstein aufgehalten hat, wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Daher ergeht durch die Gesundheitsbehörde vorsorglich folgender öffentlicher Aufruf: Personen, die sich am Freitag, dem 28. August 2020, in der Zeit von 18.00 bis...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Nach einem zweiten Testdurchlauf steht fest, dass 16 positive Covid-19-Testergebnisse dieser Woche tatsächlich als negativ zu werten sind.
1

Nach zweiter Prüfung
16 Corona-Testergebnisse waren fälschlicherweise positiv

Gesundheitsbehörde in Kufstein unternahm einen zweiten Covid-Testdurchlauf. Demnach sind nun 16 positive Testergebnisse dieser Woche als negativ zu werten. BEZIRK KUFSTEIN, BEZIRK KITZBÜHEL, TIROL (red). Es waren atypische Testwerte, die die Gesundheitsbehörde in Kufstein wohl diese Woche stutzig gemacht haben dürften. Sie hatte für mehrere vorliegende Ergebnisse in dieser Woche eine Probencharge entnommen und war auf auffällige Werte gestoßen. Die Behörde ordnete sofort zwei weitere...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Nachdem eine nun am Coronavirus erkrankte Person vor dem positiven Test auch eine Zirkusvorstellung in Wörgl besucht hatte, startete die Gesundheitsbehörde nun vorsorglich einen Aufruf. (Symbolfoto)
2

Aufruf gestartet
Corona-Erkrankter besuchte Wörgler Zirkusvorstellung

Nachdem ein am Coronavirus Erkrankter – knapp eine Woche vor dem positiven Test – eine Zirkusvorstellung in Wörgl besuchte, startete die Gesundheitsbehörde am Freitag nun vorsorglich einen Aufruf. Insgesamt gibt es derzeit 13 positive Fälle im Bezirk Kufstein, die  festgestellt wurden, in ganz Tirol sind es 52 Personen. WÖRGL, BEZIRK KUFSTEIN (bfl/red). Es war eine Zirkusvorstellung, die wenig später eine andere Art von Zirkus in den Bezirk brachte. Eine in Kirchbichl im Bezirk Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
130 Linzer und Linzerinnen sind mit Stand Mittwoch, 22. Juni mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert.
1

Neue Corona-Fälle in Linz
Stadt Linz ruft nach zwei positiven Fällen in Linzer Lokalen zu erhöhter Vorsicht auf

Erneut ruft die Stadt Linz nach positiven Corona-Fällen Besucher von Linzer Gaststätten zur Beobachtung ihres eigenen Gesundheitszustands auf. LINZ. Erneut wendet sich die Gesundheitsbehörde nach mehreren neuen Corona-Infektionen im Stadtgebiet an die Bevölkerung. Gäste von gleich mehreren Lokalen in der Stadt sind dazu aufgerufen, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Corona-Fall in Wettbüro in Wiener StraßeSo werden BesucherInnen des Wettbüros "Tipwin" in der Wiener Straße 37...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Insbesondere Personen, die an der Schulschlussveranstaltung am Donnerstag in Navis teilgenommen haben, sind zur Vorsicht aufgerufen.

Navis/Matrei
Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde

UNTERES WIPPTAL. Nach Schulabschlussveranstaltung in Navis sollen Personen auf Gesundheitszustand achten. Seit dem Wochenende liegen für vier Personen der Gemeinde Navis bzw. eine Person in Matrei positive Coronavirus-Testergebnisse vor. Die fünf erkrankten Personen wurden allesamt umgehend isoliert. Für die im Zuge des Contact Tracings bzw. der behördlichen Abklärungen identifizierten 67 engen Kontaktpersonen liegen Absonderungsbescheide vor. Infolge der damit einhergehenden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Da am vergangenen Mittwoch eine neue Infektion gemeldet wurde, halten sich aktuell noch 2 aktiv Infizierte im Bundesland auf.
Video

Coronavirus in Salzburg
1 Neu-Infektion in den vergangenen zwei Wochen

Freitagvormittag, 12. Juni, 08:50 Uhr: 1.241 beträgt die Zahl der bisher im Land Salzburg positiv auf Covid-19 getesteten Personen (Stand 15.00 Uhr gestern Nachmittag). In den vergangenen 24 Stunden kam kein neuer positiver Fall hinzu. Dafür wurde vorgestern, am Mittwoch, nach fast zwei Wochen, wieder eine neue Infektion den Behörden gemeldet. Damit halten sich aktuell 2 aktiv Infizierte im Bundesland auf. 38 Personen sind verstorben. Die Entwicklung der Covid-19-Erkrankungen in...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bei einem Lokalaugenschein am Grenzübergang Kleinhaugsdorf gaben Bundesheer, Gesundheitsbehörde und Polizei Auskunft zur aktuellen Situation.
6

Soldaten helfen an Grenze zu Tschechien
Milizsoldaten leisten Assistenzeinsatz in Kleinhaugsdorf

Erstmals in der Geschichte der Zweiten Republik ist die gesamte Miliz-Einheit im Einsatz an den Grenzen. Militärkommandant Martin Jawurek überzeugt sich von der hohen Motivation und Einsatzbereitschaft der Milizsoldaten an der Grenze in Kleinhaugsdorf zu Tschechien. KLEINHAUGSDORF (ag). Mit der Corona-Krise schlossen sich die Grenzen Europas. Nach und nach dürfen Lkws und Berufspendler die Grenze passieren. Doch unter strengen Sicherheitsvorkehrungen, die allerdings einen hohen Personalstand...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Am Montag sind alle  Soldaten der Weststeirer-Kompanie in die Kaserne Straß einen gesundheits-Check unterzogen worden. Dabei hat sich ein Covis 19-Fall ergeben.
2

Covid-19-Fall bei der Milizjägerkompanie Deutschlandsberg

Nach einem bestätigten Covid 19-Fall bei der Milizjägerkompanie Deutschlandsberg verfügt die Gesundheitsbehörde häusliche Quarantäne über zahlreiche Soldaten. DEUTSCHLANDSBERG. Erst am vergangenen Montag sind zeitlich gestaffelt Soldaten der Weststeirer-Kompanie in die Kaserne Straß eingerückt. Nach dem Messen der Temperatur, Übernahme des Mund- und Nasenschutzes und einem Gesundheitscheck folgte der Einstellungsbetrieb. Hier wurden die Soldaten registriert, Daten abgeglichen und die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Da davon auszugehen ist, dass einige das schöne Wetter für Skitouren oder Bergwanderungen nützen, verstärkt die Alpin- und Flugpolizei die Kontrollen im freien Gelände.

Covid-19
Verstärkte Kontrollen durch Alpin- und Flugpolizei am kommenden Wochenende

TIROL. Da davon auszugehen ist, dass einige das schöne Wetter für Skitouren oder Bergwanderungen nützen, verstärkt die Alpin- und Flugpolizei die Kontrollen im freien Gelände. Großteil der Tiroler Bevölkerung hält sich an COVID 19 MaßnahmengesetzDer Großteil der Tiroler Bevölkerung hält nun seit knapp drei Wochen die vom Land Tirol verordneten Verkehrsbeschränkungen. Diese sind Teil des COVID 19 Maßnahmengesetzes. Die meisten halten sich auch an die Vorgaben, eine Bergsportdisziplinen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
5

Frühling
Blumengrüße...

...aus dem Favoritner Balkonkistel. Der Frühling lässt sich nicht aufhalten und belohnt uns für unsere Disziplin, zuhause zu bleiben. Ich gebe allerdings zu, mit einem Balkon fällt es uns nicht schwer. Wenn alle wirklich einsichtig und diszipliniert wären, könnte die Gesundheitsbehörde schon bald dafür plädieren, dass man mehrere Grünflächen wieder  für Spaziergänger, Jogger und Hundebesitzer öffnet. Wir erfreuen uns derweil an unseren seit etwa Anfang März blühenden Schneerosen, den...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.