Anstieg

Beiträge zum Thema Anstieg

2 1 3

Die Temperaturen steigen ab Wochenmitte wieder an
Tauwetter ab Mittwoch

Ab Mittwoch ist wieder  Tauwetter angesagt, was sich aber  bis zum bevorstehenden Wochenende wieder ändert. Die Sonne lässt sich nur teilweise  blicken. Die Temperaturen steigen bis zur Wochenmitte untertags auf 7-8 Grad wieder an. Ab Samstag beginnt es dann wieder leicht zu schneien, und die Temperaturen gehen wieder leicht nach unten, bis auf 1-2 Grad plus. In der Nacht sinken die Temperaturen bis auf circa -2 Grad. Elisabeth Peinsipp

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
Dramatische Zahlen am heimischen Arbeitsmarkt.

AMS Kitzbühel - Arbeitsmarkt Dezember
Extremer Anstieg der Arbeitslosigkeit

BEZIRK KITZBÜHEL. "Der bereits dritte Lockdown infolge der Corona Pandemie führte zu einem extremen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Am stärksten betroffen sind Tourismusregionen - also auch der Bezirk Kitzbühel. Die Arbeitslosenquote betrug Ende Dezember 14,3 %, es waren 3885 Personen arbeitslos. Gegenüber dem Vorjahrs-Dezember ist das ein Anstieg um 272.5 %", berichtet der Kitzbüheler AMS-Leiter Manfred Dag. Der größte Teil davon kommt aus dem Tourismus (2.011 Arbeitslose), gefolgt vom Bau- bzw....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die AMS-Geschäftsstelle in Judenburg.

Murau/Murtal
Arbeitslosigkeit ist stark gestiegen

Besonders Tourismus und Baugewerbe sind in der Region betroffen. MURAU/MURTAL. Lange Zeit war der Bezirk Murau der grüne Fleck auf der roten Karte des Arbeitsmarktservice. Das hat sich im Dezember geändert. Die Arbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Vorjahr um 30,8 Prozent angestiegen. Besonders betroffen war laut AMS-Geschäftsstellenleiter Harald Reiter der Tourismusbereich. Hoher Anstieg Das zeigt sich auch beim Blick auf die Zahlen. In der Berufsgruppe "Tourismus" gab es einen Anstieg von...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Über 5.000 Menschen suchen seit mehr als einem halben Jahr nach einem Job.

Arbeitsmarkt
Arbeitslosigkeit stieg im Pinzgauer Tourismus um 309 Prozent

Die Schließung der Gastronomie und Hotellerie hat große Auswirkungen auf den heimischen Arbeitsmarkt. Über 25.000 Menschen suchen im Land Salzburg nach einer Arbeitsstelle. PINZGAU. Der dritte Lockdown setzt der Arbeitswelt zu. Vor allem in der Gastronomie und Hotellerie mussten viele Stellen bislang gestrichen werden. Im Vergleich mit anderen Bezirken hat es in Salzburg den Pinzgau am schlimmsten erwischt. Um 309 Prozent stiegen hier die Arbeitslosenzahlen im Bereich der Gastronomie und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Corona hatte die Region im Griff - hier die Massentests im Dezember.

Rückblick auf 2020
Corona hatte die Region im Griff

Ein Blick zurück auf das in jeder Hinsicht historische Jahr 2020 im Murtal und in Murau. MURAU/MURTAL. Wie passend. Es ist ein Freitag, der 13., als die Bundesregierung den Corona-Lockdown bekanntgibt. Zu diesem Zeitpunkt gibt es im Bezirk Murtal bereits neun bestätigte Corona-Patienten. Der erste Fall ist am 6. März in Knittelfeld bekannt geworden, weitere folgten dann im Tages-Rhythmus. Verdachtsfälle Der Bezirk Murau ist zu diesem Zeitpunkt noch coronafrei - es gibt lediglich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Corona-Krise
AMS Bruck zieht eine Jahresbilanz 2020

Die Corona-Krise trieb 2020 die Arbeitslosigkeit nach oben. Die Vermittlung läuft auf Hochtouren. BEZIRK BRUCK/LEITHA (pa.) Noch im Dezember 2019 prognostizierte das Forschungsinstitut Synthesis im Auftrag des AMS für das Jahr 2020 für Österreich ein Wirtschaftswachstum von 1,2 Prozent und eine Arbeitslosenquote für Niederösterreich von 7,6 Prozent. Niemand ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass die Corona-Pandemie den Arbeitsmarkt schlagartig verändern würde: Aktuellen Prognosen zufolge schrumpfte...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Stadtgemeinde Landeck verzeichnet mit 28 Corona-Fällen die meisten "aktiv Positiven" Personen im Bezirk.
3

Covid-19 im Bezirk Landeck
Wieder über 200 Corona-Fälle

BEZIRK LANDECK (sica). Im Bezirk Landeck werden aktuell 206 Corona-Fälle in 25 der 30 Gemeinden verzeichnet. Die Zahlen sind nach der Massentestung gestiegen - Am Samstag wurden 163 Fälle im Bezirk gemeldet. Anstieg der FallzahlenNach lange stabil bleibenden Zahlen der Corona-Fälle gibt es nach der Testaktion am vergangenen Wochenende laut Tiroler Coronadashboard einen Anstieg auf 206 Corona-Fälle im Bezirk Landeck. Aktuell werden in 25 der 30 Gemeinden Fälle verzeichnet. Somit sind derzeit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
AMS Landeck: Im November 2020 gab es im Bezirk Landeck 3.878 Arbeitslose zu verzeichnen.
2

3.878 Arbeitslose
Lockdown sorgt für Anstieg der Arbeitslosigkeit in Landeck

BEZIRK LANDECK. Der Lockdown II schlug am Landecker Arbeitsmarkt voll durch: Der Anstieg der Arbeitslosigkeit im November 2020 gegenüber dem Vorjahr betrug satte 45 Prozent. Registriert waren insgesamt 3.878 Arbeitslose. Großer Anstieg der Arbeitslosigkeit In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber November 2019 eine Steigerung um 30,5 Prozent und in Tirol um 50 Prozent. "Ende November hat sich der Lockdown voll durchgeschlagen, im Bezirk Landeck ist die Steigerung der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Beim AMS rechnet man jetzt mit längeren Wartezeiten.

Murau/Murtal
Weniger Arbeitslose vor dem Ansturm

In Murau ist die Arbeitslosigkeit im Oktober gesunken! Jetzt erwartet AMS allerdings einen Ansturm. MURAU/MURTAL. Murau ist anders - vor allem was den Arbeitsmarkt betrifft. Im Oktober ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Murau um 5,6 Prozent gesunken, das ist einzigartig in der Steiermark. Das AMS Murau schränkt aber ein: „Die neuen Coronaregeln ab Anfang November werden diesen positiven Trend der letzten beiden Monate unterbrechen.“ Wartezeiten Es wird mit einer Zunahme der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Auch am Wilden Kaiser ereignen sich wiederholt Alpinunfälle.

Alpinunfälle Sommer 2020
Anzahl alpiner Unfälle um 32 Prozent gestiegen

2.527 verletzte Bergsportler und 122 Alpintote in Österreichs Bergen. ÖSTERREICH. Die Alpinunfallstatistik des Österreichischen Kuratoriums für Alpine Sicherheit stellt für den Zeitraum vom 1. Mai bis 30. September 2020 eine Zunahme an Alpinunfällen von 32 % im Vergleich zum Durchschnittswert der vergangenen zehn Jahre fest. In diesem Zeitraum ereigneten sich insgesamt 3.204 Unfälle, die von der Alpinpolizei aufgenommen wurden. 74 % der tödlichen Unfälle (90 Tote) ereigneten sich in den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
AMS Landeck: Im Oktober 2020 gab es im Bezirk Landeck  3.496 Arbeitslose zu verzeichnen.
2

3.496 Arbeitslose
Moderater Anstieg der Arbeitslosigkeit im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Im Bezirk Landeck betrug der Anstieg der Arbeitslosigkeit im Oktober 2020 gegenüber dem Vorjahr 7 Prozent. Registriert waren insgesamt 3.496 Arbeitslose. Der November dürfte aber aufgrund der Corona-Krise und des Lockdown II eine größere Steigerung bringen. Minus bei den offenen Stellen In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber Oktober 2019 eine Steigerung um 24,4 Prozent und in Tirol um 38,9 Prozent. "Insgesamt ist die Steigerung der Arbeitslosigkeit gegenüber...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In der BH Murtal laufen die Fäden zusammen.

Murtal
40 neue Infektionen, ein weiterer Todesfall

Bezirk Murtal verzeichnet weiterhin eine konstante Steigerung bei Coronafällen. MURTAL. Erwartungsgemäß gab es über das verlängerte Wochenende einen Anstieg der Coronafälle in der Region. Im Bezirk Murtal wurden 40 neue Infizierte gemeldet. Damit hält das Murtal aktuell bei 163 aktiv Infizierten bei 313 jemals positiv getesteten Personen. "Es gibt eine konstante Steigerung, täglich kommen zwischen zehn und 20 Personen dazu", bestätigt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst. Todesfall...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Zahl der Erkrankten im Bezirk Kufstein hat sich von Donnerstag, den 22. Oktober bis Anfang dieser Woche mehr als verdoppelt. (Symbolfoto)

Coronavirus
UPDATE: Zahlen im Bezirk Kufstein schnellen in die Höhe

Am heutigen Dienstagvormittag wurden 333 positive Fälle im Bezirk Kufstein verzeichnet. Damit hat sich die Zahl der Erkrankten von Donnerstag bis Anfang dieser Woche mehr als verdoppelt.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Ein Trend, der derzeit im ganzen Land Tirol zu beobachten ist, zeichnet sich auch im Bezirk Kufstein ab. Die Zahlen an positiven Coronavirus-Testergebnissen gingen in den vergangenen Tagen drastisch nach oben. Waren es am Donnerstag, den 22. Oktober noch 147 Personen gewesen, die im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Stadtgemeinde Landeck liegt mit 20 Corona-Fällen derzeit im Spitzenfeld im Bezirk Landeck.
2

Covid-19
Erstmals seit Ende April wieder über 100 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Die Zahl der Corona-Fälle steigt auch im Bezirk Landeck weiter an. Erstmals seit Ende April wurde die Marke von 100 "Aktiv Positiven" wieder überschritten. Acht Gemeinden im Bezirk "Virusfrei" Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 20. Oktober 2020, 09:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 103 "Aktiv positive". Damit ist die Zahl gegenüber gestern um 19 Personen angestiegen. Am 9. Oktober waren es noch 28 Corona-Fälle. Zuletzt gab es Ende April über 100...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Corona-Maßnahmen für den Bezirk Hallein werden verschärft. Gespräch von Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Tennengauer Bürgermeistern im Chiemseehof.
1 Video

Corona
Diese Maßnahmen gelten ab jetzt im Tennengau

Rasant steigende Infektionszahlen machen weitere Maßnahmen im Tennengau notwendig. Das betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer am 11. Oktober 2020 bei einem eigens anberaumten Krisentreffen im Chiemseehof.  SALZBURG/TENNENGAU.  „Wir haben die Spitzenwerte vom März wieder erreicht. Ein zweiter Lockdown wäre aber eine Katastrophe. Leider müssen wir die soziale Nähe reduzieren, denn der private Bereich ist massiv betroffen, hier passieren viele Infektionen und das Contact-Tracing, um die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Das AMS legt den Schwerpunkt auf die Online Arbeitslosmeldung sowie Jobvermittlung.

Wirtschaft
Brucker AMS setzt auf Online-Zugang

Das AMS Bruck legt den Fokus auf die Online-Arbeitslosenmeldung und Vermittlung, erwartet jedoch einen Anstieg der Saisonarbeitslosigkeit im Herbst.  BEZIRK BRUCK. Das Positive zuerst: Mit Ende September sinkt die Arbeitslosigkeit um 131 Personen auf 1601 gegenüber dem August. Ein guter Stellenmarkt und intensive Vermittlungen trugen zum Absinken bei. Der Arbeitslosenbestand liegt dennoch um 224 Personen höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Sorgen bereitet zudem die steigende Zahl an...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Arbeitslosigkeit trifft Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren am stärksten. "Hier haben wir einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um rund 50 Prozent", berichtet AMS-Geschäftsstellenleiterin Jutta Mohl

Bezirk Oberpullendorf
25 Prozent mehr Arbeitslose, bisher 420 Betriebe in Kurzarbeit

BEZIRK OBERPULLENDORF. Die Corona-Krise schlägt sich weiter in den Arbeitsmarktzahlen nieder: Ende September 2020 waren im Bezirk Oberpullendorf 1.316 Menschen arbeitslos vorgemerkt (653 Frauen, 663 Männer). Das ist gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (Quartale 1 bis 3) ein Zuwachs von über 25 Prozent, wie das AMS Oberpullendorf mitteilte. Jugendliche am stärksten betroffenDabei trifft die Arbeitslosigkeit Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren am stärksten. "Hier haben wir einen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
AMS Landeck: Durch die Corona-Krise gibt es im September 2020 1.896 Arbeitslose zu verzeichnen.
2

1.896 Arbeitslose
Dauer der Arbeitslosigkeit im Bezirk Landeck steigt

BEZIRK LANDECK. Die Corona-Krise sorgt vor allem für eine klare Steigerung bei der Dauer der Arbeitslosigkeit. Im Bezirk Landeck betrug der Anstieg der Arbeitslosigkeit im September 2020 gegenüber dem Vorjahr 11,9 Prozent. Registriert waren insgesamt 1.896 Arbeitslose. Dauer der Arbeitslosigkeit steigt In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber September 2019 eine Steigerung um 27,5 Prozent und in Tirol um 48,2 Prozent. "Im Bezirk Landeck betrug die Steigerung 11,9 Prozent. Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Zahl der positiven Corona-Fälle nahm in Deutschlandberg zuletzt wieder stark zu.
1

Corona-Ampel
Anstieg an Neuinfektionen stellt Deutschlandsberg auf gelb

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. 19 neue Corona-Fälle in den letzten sieben Tagen: Das ist der aktuelle Stand von Montagabend für den Bezirk Deutschlandsberg. Bis Dienstag (12 Uhr) kam noch ein weiterer dazu. Der überdurchschnittliche Anstieg schaltete Deutschlandsberg nun auf gelb: Das beschloss eine Sondersitzung der CoV-Ampelkommission am Montag. Neben Deutschlandsberg wurde auch Graz-Umgebung auf gelb gestellt, Graz bleibt weiterhin gelb. Deutschlandsberg weist mit einer Zuwachsrate von 6,3 Prozent...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bezirkshauptmann Gerald Kronberger
1

Bezirkshauptmann von Braunau appelliert:
„Bleiben Sie daheim, bis das Testergebnis vorliegt!“

Aktuell sind 28 Personen im Bezirk Braunau nachweislich mit dem Covid-19-Virus infiziert. BEZIRK BRAUNAU (ebba). „In den letzten Tagen gab es in unserem Bezirk einen überdurchschnittlichen Anstieg bei den Infizierten-Zahlen. Es geht rapide bergauf, wobei es sich bei den Neuinfizierten hauptsächlich um Reiserückkehrer handelt“, informiert der Braunauer Bezirkshauptmann Gerald Kronberger. Mit Stand 25. August, 8 Uhr, gibt es 28 positiv auf Covid-19 getestete Personen im Bezirk Braunau. Am 14....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Zahl an positiven Coronavirus-Testungen ist in der Landeshauptstadt auf 28 angestiegen.

Covid-19
Cluster mit 12 neuen Erkrankungsfällen

INNSBRUCK. Die Zahl an positiven Coronavirus-Testungen ist in der Landeshauptstadt auf 28 angestiegen. Die neuen Erkrankungsfälle lassen sich zumindest zum überwiegenden Teil auf einen Cluster eingrenzen. In Tirol gibt es aktuell 70 Erkrankungsfälle. Zwölf FälleZwölf positive Fälle der letzten Tage in Innsbruck stehen mit einer positiven Testung in der Somalischen Community in Innsbruck in Verbindung – davon zumindest sieben Fälle, die seit gestern Abend in Innsbruck zu verzeichnen sind. „Wir...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Spitzenreiter im Bezirk und in Tirol: Die Stadtgemeinde Landeck verzeichnet derzeit sieben Corona-Fälle.
2

Covid-19
Zwei neue Corona-Fälle in der Stadt Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Derzeit gibt es 16 "Aktiv positive" in den Gemeinden Landeck, Flirsch, Ischgl, Kappl und Zams. Seit Montagabend wurden zwei neue Corona-Fälle in der Stadt Landeck verzeichnet. Stadt Landeck derzeit tirolweit im Spitzenfeld Die Zahl der Corona-Fälle in Landeck ist von Donnerstag (30. Juli) auf Montag (3. August) von Null auf 14 angestiegen. Allein am Sonntagabend wurden elf positive Testergebnisse verzeichnet. Bei einem Großteil der positiv Getesteten – nämlich bei sieben...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Modellregionsmanager Klemens Willim, Magdalena Danner.

Plus 2,6 °C
Temperatur im Bezirk steigt stark an

Mit "KLAR!" starten 20 Klimaprojekte im Bezirk – von der Wasserversorgung bis zu grüneren Ortskernen. BEZIRK. Die mittlere Jahrestemperatur im nördlichen Teil des Bezirks lag zwischen 1971 und 2000 bei 9,2 °C, im südlichen Bereich bei 8 °C. 2016 lag diese bereits 2,6 °C (bzw. 2,5 °C) über dem langjährigen Mittelwert. Bis ins Jahr 2100 könnten es nochmals 4 °C mehr sein. Das prognostizieren die Klimaanpassungsmodellregionen (KLAR!) in Zusammenarbeit mit der Zentralanstalt für Meteorologie und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Fallzahlen zeigen einen leichten Anstieg bei Coronavirus-Erkrankungen in Österreich – auch der Bezirk Kufstein ist keine Ausnahme bei diesem Trend. (Symbolfoto)

Coronavirus-Fallzahlen
Geringer Anstieg im Bezirk Kufstein

Zwei Personen derzeit im Bezirk Kufstein positiv auf das Coronavirus getestet – zum Vergleich: in Innsbruck sind es derzeit acht.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Ein höherer Anstieg bei Fallzahlen sowie neue Coronavirus-Erkrankte in Österreich – Berichte davon kursierten bereits am Wochenende in den Medien. So wurden in Österreich von Samstag auf Sonntag 74 neue Fälle verzeichnet. Auch im Bezirk Kufstein gilt nicht länger die positive "Nullbilanz", was positive Covid-19-Testungen betrifft. Laut dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.