10.10.2014, 13:28 Uhr

Karl Harrer als Bürgermeisterkandidat nominiert

Hofübergabe in Schrems. Karl Harrer kandidiert für das Bürgermeisteramt, das bisher Reinhard Österreicher inne hatte. (Foto: Foto: privat)

SPÖ Schrems: Gut aufgestellt für die Gemeinderatswahl 2015

SCHREMS. Karl Harrer, seit September Vorsitzender der SPÖ Gemeindeorganisation und bereits seit 1995 Vizebürgermeister der Granitstadt, wurde bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Schrems im Kulturhaus zum Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl 2015 gewählt. Mehr als 97 Prozent der Mitglieder sprachen sich dafür aus, dass Karl Harrer die Schremser SPÖ in die Wahl führen soll. Er ist auch der ausdrückliche Wunschkandidat von Bürgermeister Reinhard Österreicher, der bei der Wahl am 25. Jänner 2015 nicht mehr antritt und sowohl vom neuen Spitzenkandidaten als auch Bezirksvorsitzendem NR Konrad Antoni für seine zahlreichen Verdienste um die Stadtgemeinde Schrems viele lobende Worte erhielt. Österreicher wiederum wünschte Karl Harrer und seinem Team, das sowohl aus erfahrenen Gemeindepolitikern als auch motivierten jungen Neueinsteigern besteht, alles Gute für die Zukunft.
Karl Harrer betonte in seiner Antrittsrede als Spitzenkandidat, dass er den erfolgreichen Weg der Stadt Schrems als soziale Gemeinde fortsetzen und dabei ein besonderes Augenmerk auf die Wünsche und Anliegen der Jugend richten möchte. Dieses Vorhaben spiegelt auch die Kandidatenliste der SPÖ Schrems wider, auf der sich die Namen einiger (sehr) junger Kandidatinnen und Kandidaten finden, die sich zukünftig für die Jugend und ihre Themen einsetzen möchten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.