Schließung
mediFIT Grieskirchen schließt mit Jahresende

Erst im April 2016 eröffnete das mediFIT seinen dritten Standort in der Grieskirchner Trattnach-Arkade.
  • Erst im April 2016 eröffnete das mediFIT seinen dritten Standort in der Grieskirchner Trattnach-Arkade.
  • Foto: Traxler
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Initiative will mittels Unterschriftenaktion die Schließung des mediFIT Grieskirchen verhindern.

GRIESKIRCHEN (jmi). Das mediFIT (Medizinisches Training und Fitness) öffnete am Standort in der Trattnach-Arkade Grieskirchen im April 2016 seine Pforten. Jetzt soll wieder Schluss sein. Der Grund ist Kundenmangel. Das missfällt vor allem den Kunden, die derzeit noch trainieren. Eine davon ist Susa Haberfellner. "Es ist ja nicht wie jedes andere Fitnessstudio, der Fokus liegt hier auf medizinischer Reha. Darum ist es gerade so wichtig, es zu erhalten", meint Haberfellner gegenüber der BezirksRundschau. Haberfellner hat mit Brigitte Pyrdek eine Unterschriftenaktion für den Verbleib des mediFIT am Standort Grieskirchen gestartet. Die Liste liegt im Fitnessstudio in der Trattnach-Arkade auf, rund 130 Unterschriften sind bereits eingetragen.

Ob die Aktion auch zum Erfolg führt? Die BezirksRundschau hat beim Träger des mediFit, der PKA-Private Krankenanstalt Wels Betriebs-GmbH, nachgefragt. Geschäftsführerin Birgit Leitgeb erklärt: „Wir haben alles in die Wege geleitet und werden mit Ende des Jahres, also vor Weihnachten, schließen. Das steht fest. Wir haben uns jetzt jahrelang bemüht, durch Werbung auf potenzielle Kunden aufmerksam zu machen – viele Ideen sind nicht durchgegangen. Der Standort wäre ideal gewesen. Wir müssen jetzt aber die Konsequenzen ziehen." Wie sieht es mit den Verträgen der Kunden aus? "Die Kunden sind informiert. Keiner von ihnen trägt einen Verlust", so Leitgeb. Zudem können die Grieskirchner Klienten in die mediFIT-Studios nach Wels und Thalheim wechseln.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.