Feuerwehreinsatz
Auto brannte auf Parkplatz

Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 19. Oktober 2019 mit seinem Pkw nach Peuerbach und parkte das Fahrzeug um 14:50 Uhr auf einem dort fast vollständig besetzten Parkplatz einer Sportanlage.
PEUERBACH. Unmittelbar nach Verlassen seines Fahrzeuges bemerkte er eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Daraufhin verständigte eine hinter dem 68-Jährigen zufahrende Pkw-Lenkerin über Notruf die Feuerwehr. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich vom Motorraum ausgehend ein massiver Fahrzeugbrand.
Durch den unmittelbar darauffolgenden Sirenenalarm wurden die Zuschauer auf dem angrenzenden Sportplatz auf den Brand aufmerksam, wobei drei der Zuschauer versuchten mit Feuerlöschern den Brand einzudämmen. Dies gelang jedoch nicht. Erst die alarmierte Feuerwehr konnte den Fahrzeugbrand unter Kontrolle bringen und schließlich löschen.
Vermutlich durch einen Kurzschluss setzte sich die Dieselpumpe in Betrieb, wodurch am brennenden Fahrzeug mehrere Liter Diesel austraten und vermischt mit Löschwasser über einen verrohrten Wasserabfluss in die Aschach gelangten. Deshalb wurde von der Feuerwehr unterhalb der Ölverschmutzung eine Ölsperre aufgebaut und der ausgetretene Treibstoff wieder gebunden.
Der Brand am Pkw dürfte nach bisherigen Ermittlungen durch einen technischen Defekt im Motorraum ausgebrochen sein. Durch den Brand wurde auch der direkt daneben geparkte Pkw eines 34-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Schärding durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Mehrere andere in der Nähe des brennenden Pkw abgestellte Fahrzeuge konnten rechtzeitig weggebracht werden.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.