Maßnahmen
Rotkreuz-Märkte in Grieskirchen und Peuerbach öffnen wieder

Mitarbeiterin Sofie Humer bei der Warenaufbereitung
2Bilder
  • Mitarbeiterin Sofie Humer bei der Warenaufbereitung
  • Foto: ÖRK/LV OÖ/Bezirksstelle Grieskirchen
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Die Rotkreuz-Märkte in Grieskirchen und Peuerbach werden am Freitag, 10. April wieder geöffnet. Die richtigen Sicherheitsvorkehrungen für einen reibungslosen Ablauf sind bereits festgelegt. 

GRIESKIRCHEN, PEUERBACH. Es geht weiter für die Märkte des Roten Kreuz in Grieskirchen und Peuerbach. Aber: Aufgrund der Corona-Situation gibt es geänderte Öffnungszeiten und Schutzmaßnahmen, die zu berücksichtigen sind. Die Märkte werden vorläufig nur freitags von 13 – 16 Uhr geöffnet. Es bekommen nur drei Kunden gleichzeitig Zutritt. Händedesinfektion, das Tragen von Schutzmasken, sowie ein Mindestabstand von einem Meter ist einzuhalten. "Mit diesen Maßnahmen möchten wir unsere Kunden und Mitarbeiter bestmöglich schützen und den sozial Schwächeren wieder günstige Einkäufe ermöglichen. Danke an alle Mitarbeiter, die uns dabei unterstützen!", erklärt Martina Doblhofer, Bezirksgeschäftsleiterin des Roten Kreuz Grieskirchen.

Mitarbeiterin Sofie Humer bei der Warenaufbereitung
Marktleiter Josef Bauer bei der Warenaufbereitung.
Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen