Rotes Kreuz Peuerbach

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz Peuerbach

Ausbildung abgeschlossen, bereit für den Einsatz: Die neuen Rettungssanitäter unterstützen die Rotkreuz-Stellen in Haag, Grieskirchen und Peuerbach.
3

Neue Rettungssanitäter
Diese junge Menschen retten Leben im Bezirk Grieskirchen

Bereit für den Ernstfall: Zwölf junge Menschen haben ihr Ausbildung zum Rettungssanitäter in der Bezirksstelle des Roten Kreuz Grieskirchen erfolgreich abgeschlossen. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Ende Juni fand an der Rotkreuz-Bezirksstelle Grieskirchen die kommissionelle Rettungssanitäterprüfung statt. Zwölf freiwillige Mitarbeiter stellten ihr Wissen unter Beweis. An zwei Praxisstationen arbeiteten die Kursteilnehmer an realistischen Szenarien im Team und beantworteten vor der Kommission theoretische...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Auch wenn zu 99 Prozent nichts passiert, lohnt sich ein Erste-Hilfe-Kurs zu 100 Prozent.

Rotes Kreuz OÖ
12. September ist "Welttag der Ersten Hilfe"

In 99 Prozent der Fälle passiert nichts. Im Ausnahmefall bereit zu sein und Menschen helfen zu können, kann Leben retten. Ein Erste-Hilfe-Kurs nimmt die Angst, gibt Sicherheit und lohnt sich zu 100 Prozent.  BEZIRK GRIESKIRCHEN. Mehr als 42.700 Personen absolvierten 2019 beim OÖ Roten Kreuz einen Erste-Hilfe-Kurs – davon 1.616 im Bezirk Grieskirchen. Trotzdem gibt es noch Luft nach oben: Vielen Menschen fehlt oft der Mut, im Ernstfall rasch und richtig anzupacken. Ein Grund dafür ist, dass sie...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Mitarbeiterin Sofie Humer bei der Warenaufbereitung
2

Maßnahmen
Rotkreuz-Märkte in Grieskirchen und Peuerbach öffnen wieder

Die Rotkreuz-Märkte in Grieskirchen und Peuerbach werden am Freitag, 10. April wieder geöffnet. Die richtigen Sicherheitsvorkehrungen für einen reibungslosen Ablauf sind bereits festgelegt.  GRIESKIRCHEN, PEUERBACH. Es geht weiter für die Märkte des Roten Kreuz in Grieskirchen und Peuerbach. Aber: Aufgrund der Corona-Situation gibt es geänderte Öffnungszeiten und Schutzmaßnahmen, die zu berücksichtigen sind. Die Märkte werden vorläufig nur freitags von 13 – 16 Uhr geöffnet. Es bekommen nur drei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
JVP-Bezirksobfrau Regina Schneeberger und JVP-Bezirksobfrau Stv. Sebastian Wolfram mit den diensthabenden Mitarbeitern der Dienststelle Haag am Hausruck.

Aktion
Weihnachtsgrüße der JVP Bezirk Grieskirchen an Rotes Kreuz Peuerbach & Haag

Aktion am Heiligabend: Die JVP Bezirk Grieskirchen überbrachte den Rotkreuz-Dienststellen Peuerbach und Haag Weihnachtsgrüße. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die Junge ÖVP Bezirk Grieskirchen überbrachte am 24. Dezember den Zivildienern sowie den Dienst habenden Mitarbeitern des Roten Kreuz die Weihnachtsgrüße von Landeshauptmann Thomas Stelzer. Dies hat in der Jungen ÖVP Oberösterreich bereits Tradition – Kasernen, Dienststellen von Rettungsorganisationen, aber auch Krankenhausabteilungen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Am 7. Dezember bitten Rotkreuz-Mitarbeiter wieder um Spenden für die 2 Rotkreuz-Märkte.

Aktion
"Kauf ein Stück mehr": Sammeltag der Rotkreuz-Märkte im Bezirk Grieskirchen am 7. Dezember 2019

Sammeltag der Rotkreuz-Märkte im Bezirk Grieskrichen: Unter dem Motto „Kauf ein Stück mehr!“ stehen Rotkreuz-Mitarbeiter am 7. Dezember 2019 wieder vor dem Eurospar in Schlüßlberg und dem Eurospar in Waizenkirchen. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Vor zehn Jahren öffnete der erste Rotkreuz-Markt seine Pforten. Mittlerweile betreibt das OÖ. Rote Kreuz im Bezirk Grieskirchen zwei Rotkreuz-Märkte für Lebensmittel, um Menschen mit geringem Einkommen zu helfen. Die angelaufene Heizsaison und die bevorstehende...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Das Team von "Essen auf Rädern" mit den Bürgermeistern Wolfgang Oberlehner (Peuerbach) und Herbert Lehner (Steegen) bei der Feier mit Klientin Maria Stuhlberger.
2

Rotes Kreuz
Essen auf Rädern – 200.000 Portionen ausgeliefert

Seit 22 Jahren versorgt das "Essen auf Rädern"-Team Bewohner in Peuerbach und Steegen mit guten Speisen. Die 200.000ste Portion wurde kürzlich an Maria Stuhlberger geliefert. PEUERBACH, STEEGEN. Seit Dezember 1997 führt das Rote Kreuz die Aktion „Essen auf Rädern“ in den Gemeinden Peuerbach und Steegen durch. Mit zwei Dienstautos werden täglich die Essensportionen vom Bezirksalten- und Pflegeheim Peuerbach zu den Klienten gebracht. Die 200.000ste Portion wurde nun an Maria Stuhlberger...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bei der 70-Jahr-Feier gab es für die vielen Helfer des Roten Kreuz Peuerbach einen spannenden Einblick in die Geschichte.
13

Bildergalerie
70 Jahre Rotes Kreuz Peuerbach gefeiert

Das Rote Kreuz Peuerbach feierte ein rundes Jubiläum: Im Mai 1949 startete die Ortsstelle mit dem ersten Rettungswagen. PEUERBACH. Vollen Einsatz zeigt das Rote Kreuz in Peuerbach – und das seit 70 Jahren. Im Jahr 2018 sind es 3.040 Patienten gewesen und dabei wurden 140.000 Kilometer zurückgelegt. Im Schnitt waren es acht Patienten und 384 gefahrene Kilometer pro Tag. Im Vergleich: Im Jahr 1950 sind im Rettungsdienst 298 Patienten transportiert worden. Bei der 70-Jahr-Feier gab es für die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Sebastian Dieplinger, Zivildiener an der RK-Ortsstelle Peuerbach.

Im Einsatz für andere
Rotes Kreuz im Bezirk Grieskirchen sucht für Juni 2019 noch Zivildiener

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft und sind Teil einer aktiven Zivilgesellschaft: Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. „Ich möchte Menschen helfen und mich für unsere Gesellschaft engagieren“, erklärt Sebastian Dieplinger (19), warum er sich vor sechs Monaten für den Zivildienst beim OÖ. Roten Kreuz entschieden hat. „Es ist eine sinnvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit. Mir...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer, Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Murauer, LAbg. Sabine Binder, LAbg. Wolfgang Stanek, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bürgermeister Wolfgang Oberlehner, Kommandant Wolfgang Eder, Kommandant-Stv. Herbert Beyer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Helmut Neuweg freuen sich mit der FF Peuerbach über das neue Mannschaftstransportfahrzeug.
1 23

„Action“ beim 1. Sicherheitstag in Peuerbach

„Publikumsmagnet am Pfingstsonntag in Peuerbach waren die actionreichen Vorführungen der Feuerwehren und des Roten Kreuzes“ resümiert Wolfgang Eder, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Peuerbach, über den ersten Sicherheitstag. Die FF Peuerbach organisierte diese umfassende Leistungsschau im Rahmen der Maidult. Dabei zeigte die Rot-Kreuz-Suchhundestaffel Braunau beeindruckende Lektionen der Vierbeiner. Die Feuerwehr Bruck-Waasen bekämpfte mit Mittelschaum und Schwerem Atemschutz ein in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Hermann Grininger
Fleißig im Einsatz das Essen-auf-Rädern-Team in den Gemeinden Peuerbach, Bruck-Waasen und Steegen.
3

20 Jahre "Essen auf Rädern" in Peuerbach, Bruck-Waasen und Steegen

Seit 1997 leisteten die Mitarbeiter des Roten Kreuz um die 1.100 freiwilligen Stunden und lieferten dabei 186.500 Portionen aus. PEUERBACH, BRUCK-WAASEN, STEEGEN. Seit Dezember 1997 führt das Rote Kreuz die Aktion „Essen auf Rädern“ in den drei Gemeinden Peuerbach, Bruck-Waasen und Steegen durch. Mit zwei Dienstautos wurden bisher etwa 186.500 Portionen ausgeliefert. Die neun Mitarbeiter leisten rund 1100 freiwillige Stunden im Jahr. Jubiläum am 21. Dezember Vor 20 Jahren am 21. Dezember...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Was bei einem Unfall zu tun ist, erfährt man bei den Erste Hilfe Kursen des Roten Kreuz.

Rotes Kreuz lädt zu Erste-Hilfe-Kursen im Bezirk Grieskirchen

Die 16-Stunden-Erste-Hilfe-Kurse starten in Haag, Peuerbach und Grieskirchen mit Ende September. BEZIRK. Was tun bei einem Verkehrsunfall? Was tun bei einem Herzinfarkt? Was tun im Ernstfall? „Ich hätte gerne geholfen, aber ich wollte nichts falsch machen“ – Sätze wie diese hören die Einsatzkräfte Roten Kreuzes oft. Eines vorweg: Man kann nichts falsch machen, außer man tut gar nichts. „Die Hemmschwelle kann mit Erste-Hilfe-Kursen leicht überwunden werden. Durch die vielen praktischen Übungen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bereits am Vormittag werden die Waren von den Supermärkten der Region abgeholt.
11

Sozialmarkt Peuerbach: Noch haben viele Hemmungen

Es fehlt an Überwindung: Viele schämen sich, in den Sozialmärkten der Region einzukaufen. PEUERBACH (jmi). Ein Tag im Sozialmarkt Peuerbach: "Viel zu tun, obwohl wir nur dienstags und freitags für jeweils drei Stunden öffnen. Aber hinter den Kulissen muss fleißig gearbeitet werden", erklärt Leiter Josef Bauer. Das Team – mittlerweile 40 Ehrenamtliche – beginnt bereits zu früher Stunde. Dann werden Supermärkte und Bäckereien in der Region abgeklappert. In die Kisten kommen Lebensmittel und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
3

BRAND IM LAGERHAUS WAIZENKIRCHEN, EINE PERSON VERMISST

So lautete die Anweisung des Übungsleiters bei der Abschnitts-Atemschutzübung des Abschnitts Peuerbach (Gruppe 2) an die neun beteiligten Atemschutztrupps. Bei der Atemschutzübung am Donnerstagabend, 6. April 2017 die von der FF Unterheuberg unter Übungsleiter Andreas Mair, im Lagerhaus Waizenkirchen vorbereitet wurde, hatten die Trupps alle Hände voll zu tun. In den nicht einmal 30 Minuten die einem Atemschutzträger maximal Atemluft zur Verfügung stehen, mussten zwei Anspruchsvolle Szenarien...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rudolf Watzenböck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.