Süßkartoffeln sind jetzt neue regionale Spezialität

Manfred Schauer, Obmann "Eferdinger Landl-Erdäpfel", und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger mit Süßkartoffeln.
  • Manfred Schauer, Obmann "Eferdinger Landl-Erdäpfel", und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger mit Süßkartoffeln.
  • Foto: Land OÖ/Maringer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

EFERDING. Die Erzeugergemeinschaft "Eferdinger Landl-Erdäpfel" hat die Region nun zum nördlichsten Anbaugebiet der Süßkartoffel gemacht. Die Knolle mit der roten Schale wurde bisher meistens aus Amerika importiert. Das soll sich jetzt ändern. "Wir wollen unsere Süßkartoffeln nicht nur ab Hof anbieten, sondern auch in die Geschäfte bringen", so Obmann Manfred Schauer. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger begrüßt die Aktion: "Dadurch können wir Importware ersetzen, heimischen Landwirten und Produzenten wird geholfen. Die Wertschöpfung in Oberösterreich wird erhöht, das bedeutet mehr Lebensqualität für uns alle."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen