Peuerbacher Motorradfahrer stürzte in ein Feld

Auf der L518 zwischen Taufkirchen und Hofkirchen kam es zum Motorradunfall (Symbolfoto).
  • Auf der L518 zwischen Taufkirchen und Hofkirchen kam es zum Motorradunfall (Symbolfoto).
  • Foto: Stefan Körber/Fotolia
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

TAUFKIRCHEN, HOFKIRCHEN. Ein junger Peuerbacher fuhr am 12. Juni 2017 um 18.20 Uhr mit seinem Leichtmotorrad auf der L518 von Taufkirchen/T. kommend Richtung Hofkirchen/T. Wegen eines Fahrfehlers kam er in Roith zu Sturz und schlitterte in ein angrenzendes Feld. Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch den NRW Grieskirchen ins Klinikum Wels eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen