24.10.2016, 19:27 Uhr

Wachsende Vermögenskluft: Wohin geht unsere Gesellschaft?

Wann? 10.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Pfarrheim, Lambacherstr. 25, 4680 Haag am Hausruck AT
Haag am Hausruck: Pfarrheim |

Warum die Vermögenskluft unsere Gesellschaft gefährdet. Für eine Politik des Zusammenhalts.

Die Einkommens- und Vermögensschere in Österreich geht immer weiter auf. Das Vermögen konzentriert sich auf die obersten 5%. Wobei Vermögen stärker ungleich verteilt sind als Einkommen. Ca. 20 Prozent der österreichischen Bevölkerung hingegen sind armuts- oder ausgrenzungsgefährdet. Ungleichverteilung ist die Wurzel sozialen Übels ist in Evangelii Gaudium, einen Schreiben von Papst Franziskus zu lesen. Doch wenn es um gerechte Verteilung geht, wird beinahe ausschließlich über Sozialleistungen für Menschen am Rand der Gesellschaft diskutiert. Die Debatte um die Ursachen der Ungleichverteilung und die langfristigen Folgen findet kaum in der breiteren Öffentlichkeit statt. Darüber werden wir an diesem Abend ins Gespräch kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.