Frühstück im Autohaus Bleyer in Deutsch Tschantschendorf

Von links: Werner Jautz, Walter Palkovits, Melitta Bauer, Herbert Bleyer, Günther Penthor, Robin Bleyer
39Bilder
  • Von links: Werner Jautz, Walter Palkovits, Melitta Bauer, Herbert Bleyer, Günther Penthor, Robin Bleyer
  • hochgeladen von Martin Wurglits

DEUTSCH TSCHANTSCHENDORF. Am Samstag, dem 26. Jänner, lud Herbert Bleyer und sein Team zum gemeinsamen Frühstück im Autohaus Bleyer ein. Bei einem ausgewogenen Frühstück und guter Laune konnte man sich Informationen über die neusten Modelle holen. Autohaus-Chef Herbert Bleyer nahm sich persönlich Zeit für alle interessierten Kunden.

Im Mittelpunkt stand der neue Honda CR-V. Der meistverkaufte SUV der Welt ist jetzt noch besser geworden. Neu gedacht, neu designt und in jeder Hinsicht weiterentwickelt. Das Resultat ist eine Mischung aus unverwechselbaren Äußeren und fortschrittlichen Technologien. Angetrieben wird der neue CR-V wahlweise von einem kraftvollen und sportlichen 1.5 VTEC TURBO Benzinmotor oder vom innovativen und zukunftsweisenden Hybridsystem i-MMD. Das i-MMD kombiniert einen 2-Liter-Benzinmotor und zwei Hightech-Elektromotoren, um effizientes und komfortables Fahren zu ermöglichen.

Autor:

Alexander Lorenz aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.