Zahl der OSG-Mieter in Stegersbach wird auf weit über 400 steigen

Spatenstich: In der Kastellstraße baut die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft im Jahr 2018 sechs weitere Wohnungen.
  • Spatenstich: In der Kastellstraße baut die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft im Jahr 2018 sechs weitere Wohnungen.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Rechnet man alle Menschen zusammen, die in Stegersbach in einer der 178 Wohnungen der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) leben, kommt man schon jetzt auf über 400. Und dabei wird es nicht bleiben. Für einen weiteren Block im Grätzl Kastellstraße/Meierhofgasse setzten Vertreter von OSG und Gemeinde den Spatenstich.

"Hier werden sechs Kleinwohnungen entstehen, die Ende 2018 fertig sein sollen", kündigte OSG-Obmann Alfred Kollar an. 57 Einheiten werden auf dem früheren Gelände der Firma Elektrotherm bereits bewohnt, in der dann letzten Etappe folgen noch sechs weitere Wohnungen.

"Obwohl wir hier 178 Wohnungen und Reihenhäuser haben, gibt es in Stegersbach praktisch keine Leerstehungen", fügt Kollar hinzu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen