17.09.2014, 21:39 Uhr

Olbendorf: Zustrom zu Schule und Kindergarten wächst

Antrittsbesuch von Bürgermeister Wolfgang Sodl (2.v.l.) und Vbgm. Florian Ohrenhofer bei den Erstklasslern der Volksschule Olbendorf, Direktorin Andrea Kolesar und Lehrerin Barbara Dunst. (Foto: Gemeinde Olbendorf)
Die steigende Bevölkerungszahl in Olbendorf macht sich auch in der Volksschule bemerkbar. Seit Beginn des Schuljahres ist wieder eine dritte Schulklasse in Betrieb. Die beiden Kindergartengruppen und die beiden Krippengruppen sind mit je 25 bzw. je 15 Kindern voll belegt. 80 Kinder werden hier insgesamt betreut.

Bei der Bevölkerungswachstum spielt der soziale Wohnbau eine entscheidende Rolle. In den letzten 13 Jahren wurden neun Blocks mit insgesamt 36 Wohnungen eröffnet. Eine zehnte Wohnanlage wird bis Jahresende schlüsselfertig sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.