Einwohner

Beiträge zum Thema Einwohner

Wanderparadies Türnitz – mit Blick vom Eisenstein zum Eibl

Ortsreportage
Aktuelle Zahlen und Fakten von der Gemeinde Türnitz

Bei einer Ortsreportage dürfen natürlich nicht die Zahlen und Fakten einer Gemeinde fehlen. In diesem Fall: Türnitz. TÜRNITZ. Die Marktgemeinde Türnitz hat 2. 428 Einwohner. Diese verteilen sich auf eine Fläche von 145,52 km². Davon sind etwa 85,01 Prozent bewaldet. Dies stellt einen der höchsten Waldanteile in Österreich dar. Hinsichtlich der Gesamtfläche ist Türnitz die viertgrößte Gemeinde in NÖ. Bürgermeister ist Christian Leeb (ÖVP).  Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Die Schüler sammelten Äpfel im Naturpark Jauerling für den eigenen Saft.
4

Jauerling
Apfelsammeln und Apfelpressen des Jauerlinger Saftladens

Jauerlinger Saftladen: Neben Schuläpfel wurden heuer erstmals auch Äpfel der Naturpark-Bewohner gepresst. MARIA LAACH. Über 3.500 Liter Apfelsaft wurden dieses Jahr im Naturpark-Projekt „Jauerlinger Saftladen“ produziert. Diese Rekordernte im diesjährig nur mäßigen Apfeljahr verdanken wir nicht nur den Schulen: auch die Bevölkerung der sieben Naturparkgemeinden ließen heuer erstmals ihre Äpfel zu einem Naturpark-Apfelsaft mitpressenn. Äpfel sammeln „Jauerlinger Saftladen“ ist eines der größten...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Glockenturm befindet sich in der Ortsmitte vorm 25-er Haus. Der kapellenartige untere Teil des Glockenturms ist gemauert und über eine Glastüre zugänglich. Im Inneren befindet sich eine Statue des Hl. Florian.

Gemeinde Lichtenau
Glockenturm Ladings ist ein Kleinod und Wahrzeichen

Er wurde unter großer Mithilfe der Ortsbevölkerung einer Sanierung unterzogen. LICHTENAU. Der Glockenturm befindet sich in der Ortsmitte von Ladings und ist das wichtigste kulturelle Gut im kleinen Ort.  Durch die zahlreichen Freiwilligenstunden der Ortsbewohner konnten ca. 50% der ursprünglichen Kosten für die gründliche Sanierung eingespart werden. Neben einer neuen Fassade und der Sanierung der Holzkonstruktion wurden im Innenraum die Feuchtigkeitsschäden behoben, sowie eine hinterlüftete...

  • Krems
  • Doris Necker
In der Gemeinde Pians sind mit Stand 01.01.2021 783 Einwohner gemeldet.
4

Bezirksblätter vor Ort
Zahlen und Fakten über die Gemeinde Pians

PIANS (otko). Die folgende Aufstellung listet alle wissenswerten Daten – von der Fläche über die Einwohnerzahl, Ortsteile bis hin zum Wappen – über die Gemeinde Pians auf. Einwohner, Nächtigungen, Finanzkraft II Die Gemeinde Pians liegt im Vorderen Stanzertal an der Sanna. Neuerdings wird dieser Abschnitt auch Sannatal genannt. Flächenmäßig ist Pians die kleinste Gemeinde im Bezirk Landeck. In Sachen Tourismus gehört Pians zum TVB Paznaun-Ischgl. Die Fläche der Gemeinde Pians beträgt 2,9 km²;...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vizebürgermeisterin Isolde Resch, die 2000ste Einwohnerin Karin Aufreiter und Bürgermeister Thomas Berger (v.l.).

Hofkirchen im Traunkreis
Bürgermeister begrüßt 2000ste Einwohnerin

Das Einwohnerziel der Lokalen Agenda der Gemeinde Hofkirchen konnte kürzlich erfüllt werden: Bürgermeister Thomas Berger und Vizebürgermeisterin Isolde Resch begrüßten die 2000te Einwohnerin Hofkirchens.  HOFKIRCHEN. Im Jahr 2005 hat sich die Arbeitsgruppe „Lokale Agenda“, bestehend aus vielen arrangierten Bürgern der Gemeinde, Gedanken über die Zukunft Hofkirchens gemacht. Dabei ging es nicht nur um die Volksschule, den Kindergarten und die Wasserversorgung, sondern auch gewisse...

  • Enns
  • Sandra Würfl
In der Gemeinde Flirsch sind mit Stand 01.01.2021 991 Einwohner gemeldet.
3

Bezirksblätter vor Ort
Zahlen und Fakten über die Gemeinde Flirsch

FLIRSCH (otko). Die folgende Aufstellung listet alle wissenswerten Daten – von der Fläche über die Einwohnerzahl, Ortsteile bis hin zum Wappen – über die Gemeinde Flirsch auf. Einwohner, Nächtigungen, Finanzkraft IIDie Gemeinde Flirsch liegt mitten im Stanzertal zwischen den Lechtaler Kalkalpen im Norden und der Verwallgruppe im Süden. Die Fläche der Gemeinde Flirsch beträgt 31,05 km²; Einwohner: 991 (1. Jänner 2021); Seehöhe: 1.154 Meter ü. A.; Nächtigungen (im Jahr 2020): 64.824; Betten (im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Einige Eckdaten zur Gemeinde Jochberg.

Bezirksblätter vor Ort - Jochberg
Jochberg laut "Tirol in Zahlen 2021"

JOCHBERG. Die Landesstatistik Tirol listet in "Tirol in Zahlen 2021" aktuelle Eckdaten auch für Jochberg: > Wohnbevölkerung 1.558, davon 17,3 % AusländerInnen; > Geburtensaldo 1, Wanderungssaldo 40; > Nächtigungen 2020 (Corona-Jahr): 88.607; > Betten Winter: 1.011; > Finanzkrat II pro Einwohner: 1.222 Euro (Bezirk: 1.229 €). Statistik Austria: > Katasterfläche 8,786,14 Hektar; > Bauflächen 21,77 Ha, Dauersiedlungsraum 933 Ha, Wald 3,477 Ha.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In der Gemeinde Serfaus sind mit Stand 01.01.2021 1.151 Einwohner gemeldet.
3

Bezirkblätter vor Ort
Zahlen und Fakten über die Gemeinde Serfaus

SERFAUS (otko). Die folgende Aufstellung listet alle wissenswerten Daten – von der Fläche über die Einwohnerzahl, Weiler bis hin zum Wappen – über die Gemeinde Serfaus auf. Einwohner, Nächtigungen, Finanzkraft II Zusammen mit Fiss und Ladis liegt Serfaus auf dem Sonnenplateau hoch über dem Inntal. Die Gemeinde dehnt sich auch bis zum Inn hinunter aus. Drei Weiler (Untertösens, Tschuppbach und Schönegg) liegen im Tal unten, wo 15 Prozent der Bevölkerung leben. Die Fläche der Gemeinde Serfaus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PI Fohnsdorf freuen sich über die neuen Räumlichkeiten.
1 2

Eröffnung
Neue Polizeiinspektion Fohnsdorf

Bereits im März siedelten die Beamten in die neue Polizeiinspektion. Nun wurde sie feierlich eröffnet. FOHNSDORF. Am Donnerstag, 30. September, wurde die neu errichtete Polizeiinspektion in Fohnsdorf feierlich eröffnet. Bereits im März wurden schon die „Koffer“ gepackt und umgesiedelt. Nach 45 Jahren in der alten Dienststelle sind die Beamten nun in der Siemensstraße 5 zu finden. Neuer StandortDie Polizisten freuten sich über die räumliche Veränderung, denn die neue Dienststelle bietet viel...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Die Gemeinde See umfasst insgesamt 28 Ortsteile und Weiler.
6

Bezirksblätter vor Ort
Zahlen und Fakten über die Gemeinde See im Paznaun

SEE (otko). Die folgende Aufstellung listet alle wissenswerten Daten – von der Fläche über die Einwohnerzahl, Weiler bis hin zum Wappen – über die Gemeinde See im Paznaun auf. Einwohner, Nächtigungen, Finanzkraft II Im Paznaun ist See die erste Ortschaft; Die Fläche der Gemeinde See beträgt 58,08 km²; Einwohner: 1.253 (1. Jänner 2021); Seehöhe: 1.056 Meter ü. A.; Nächtigungen (im Jahr 2020): 184.088; Betten (im Winter 2020): 1.763.Finanzkraft II pro Einwohner (2021): 1.153 Euro.Weiler und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Neue Wohnungen: In Neumarkt wird ordentlich gebaut.
Aktion 3

Bevölkerungsentwicklung
Bezirk Melk wächst und wächst (mit Umfrage)

Der Bezirk Melk wächst leicht. Besonders Neumarkt an der Ybbs boomt im Zehnjahresvergleich. BEZIRK. Die Bevölkerung unseres Bezirks liegt aktuell bei 78.281 Personen. Das bedeutet ein Plus von 0,12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Zehnjahresvergleich stieg die Bevölkerung um 2,4 Prozent. Damit liegt man im Vergleich mit anderen Bezirken im soliden Mittelfeld. Insgesamt konnten in den letzten zehn Jahren 26 Gemeinden des Melker Bezirks einen Bevölkerungszuwachs erreichen. An der Spitze liegt...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann
Brixen hat aktuell 2.636 Einwohner.

Brixen im Thale
Einige Kennzahlen zur Gemeinde Brixen

BRIXEN. Aus dem neuen Werk "Tirol in Zahlen 2021" der Landesstatistik Tirol: > Wohnbevölkerung 2.636 (Stand 1. 1. 2021) > Ausländeranteil 13,6 % (Stand 2020) > Geburtensaldo und Wanderungssaldo jew. –2 (Stand 2020) > Nächtigungen 2020: 287.201 (Corona-Jahr) > Gästebetten Winter: 3.134 (Stand 2020) > Finanzkraft pro Einwohner: 1.172 Euro (Bezirksschnitt: 1.229 €)

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Finanzjahr 2022
Endgültige Bevölkerungszahl je Gemeinde für Ertragsanteile

Grundsätzlich werden die Finanzmittel aus gemeinschaftliche Bundesabgaben (z.B. Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer, Mineralölsteuer, Tabaksteuer usw.) "pro Einwohner" an die Gemeinden ausbezahlt. Je mehr hauptwohnsitzgemeldete Einwohner eine Gemeinde hat, umso mehr Geld bekommt sie beim Finanzausgleich. Durch eine Regelung aus der Nachkriegszeit erhalten Gemeinden mit über 10.000/20.000/50.000 Euro nochmal mehr als kleinere Gemeinden. Die genaue Bevölkerungszahl mit 31.10.2020...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
1 5

Franchisenehmerin sorgt für Nahversorgung am Land
KastlGreissler fasst in Prigglitz Fuß

BEZIRK/NÖ. Das, aus Niederösterreich kommende, Start-up KastlGreissler, versorgt ländliche Regionen mit Selbstbedienungsshops für regionale Lebensmittel. Nun kommt auch Prigglitz in den Genuss des KastlGreisslers. Orte wie Prigglitz mit nur wenigen hundert Einwohnern mussten jahrelang ohne Nahversorger auskommen. Der nächste Supermarkt für Prigglitzer ist in Gloggnitz zu finden. Und das bedeutet zehn Kilometer hin und retour für den Einkauf. Das ändert Michaela Mandl. Die engagierte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Leserbrief von Karl Oswald

Leserbrief zur S34
Zu viele Ampeln und Straßen, zu wenig Einwohner

Karl Oswald hat uns einen Leserbrief zu dem Beitrag "Wirbel um die S34" geschrieben. BEZIRK LILIENFELD. "Mit Ihrem Kommentar (Bezirksblätter, 11./12. August 2021) sprechen Sie mir aus der Seele (sofern es eine solche überhaupt gibt). Herzlichen Dank und Kompliment! Grundsätzlich geht es bei diesem Projekt ja nur um’s Geld, wie mir einst ein Insider anlässlich einer Informationsveranstaltung hinter vorgehaltener Hand verraten hat. Und damit liegt er sicher richtig, denn für Bauunternehmer,...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Neue Wohnungen in Mitterbach sind schnell vergriffen. Der Ort zählt aber nur mehr 479 Einwohner.

Bezirk: Minus 1.081 Einwohner

Im Zehnjahresvergleich hat der Bezirk Lilienfeld ein Minus von 4 Prozent, respektive 1.081 Einwohner. BEZIRK. Die Abwanderung macht dem ganzen Bezirk Lilienfeld zu schaffen: Waren es im Jahr 2011 noch insgesamt 26.555 Bewohner, hat Lilienfeld Stand Jänner 2021 nur noch 25.474 Einwohner. Besonders in den südlicheren Gemeinden ist die Abwanderung stark – ein Bild, das sich auch in benachbarten Bezirken wie etwa Scheibbs zeigt. Annaberg, Mitterbach und St. Aegyd haben im Zehnjahresvergleich...

  • Lilienfeld
  • Philipp Pöchmann
Andrea Holzner ist (noch) die einzige Bürgermeisterin im Bezirk Braunau. Seit 2014 ist die die Ortschefin in Tarsdorf.
2

Einzige Bürgermeisterin im Bezirk Braunau
Andrea Holzner will Ortschefin bleiben

Sie ist (noch) die einzige Bürgermeisterin im Bezirk Braunau und stellt sich am 26. September erneut zur Wahl: Andrea Holzner ist seit 2014 Ortschefin in Tarsdorf und will dieses Amt auch noch länger bekleiden.  TARSDORF. Seit sieben Jahren ist Andrea Holzner Ortschefin in Tarsdorf. Bislang ist sie noch die einzige Bürgermeisterin im Bezirk Braunau. Nach der Wahl am 26. September könnte sich das ändern. In mehreren Gemeinden kandidieren Frauen.  "Akzeptanz ist nicht das Problem"Holzner ist...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Oberösterreich (hier St. Wolfgang) wird in Kürze mehr als 1,5 Millionen Einwohner zählen.
2

Meilenstein bei Bevölkerungsentwicklung
Oberösterreich knackt 1,5-Millionen-Einwohnermarke

Die aktuellen Bevölkerungsprognosen kündigen an, dass Oberösterreich noch in den Sommermonaten die 1,5-Millionen-Einwohnermarke knacken wird. OÖ. Im Jahr 1950 lebten rund 1,1 Millionen Menschen in unserem Bundesland. Seitdem stieg die Einwohnerzahl um knapp 400.000 Personen. Allgemein wird die Entwicklung der Bevölkerungsgröße durch das Zusammenspiel von Geburten und Sterbefällen bzw. Zu- und Abwanderungen bestimmt. Konkret verteilte sich Oberösterreichs Bevölkerungswachstum zu 83,5 Prozent auf...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Eberstalzells Bürgermeister Günther See begrüßt mit Familie Korkmaz die 3.000. Einwohner in der Gemeinde.

Runde Zahl
Eberstalzell begrüßt die 3.000. Einwohner

Familie Korkmaz macht die runde Summe in Eberstalzell voll. EBERSTALZELL. Mitte Mai hat Familie Korkmaz ihren Hauptwohnsitz in Eberstalzell angemeldet. Damit zählt die Gemeinde nun 3.000 Einwohner. Bürgermeister Günther See nahm das zum Anlass, um Frau und Herrn Korkmaz mit den beiden Kindern persönlich zu begrüßen und ihnen ein kleines Willkommensgeschenk zu überreichen.

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Bürgermeister Alexander Stangassinger, Hallein
21

Ausfahrtsperre wird in Hallein mit 16. Mai 2021 aufgehoben

Die Ausreisebeschränkungen ist mit Sonntag, 16. Mai 2021 ab 19:00 Uhr aufgrund der stark sinkenden Zahlen vorbei. Die Ausreise wurde an den Hauptdurchzugstrecken durch Polizei und Bundesheer überwacht. Ausreisende Personen benötigen ab Montag keinen negativen Testbescheid mehr. Am 19. Mai 2021 sollen die Covid-Beschränkungen bundesweit gelockert werden. Viele dieser Lockerungen sind mit negativen Tests verbunden, was automatisch dazu führen wird, dass die Leute auch ein entsprechendes...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Gröbming bleibt weiterhin der größte Zuzugsgsort im Bezirk Liezen. Derzeit leben 3.085 Menschen in der Marktgemeinde.

Einwohnerzahl im Bezirk Liezen weiter rückläufig

In 22 der 29 Bezirksgemeinden nimmt die Einwohnerzahl ab, Gröbming und Aigen als positive Erscheinungen. Laut einer Studie der Statistik Austria nimmt die Bevölkerung im Bezirk Liezen weiter ab. Nachdem 2018 noch mehr als 80.000 Menschen den flächenmäßig größten Bezirk Österreichs besiedelten, waren es mit Stichtag 1. Jänner 2020 nur mehr 79.652. Im Vergleich zu 2019 ergibt sich eine negative Geburtenbilanz von 249. 90 Prozent Österreicher 71.224 Personen aus dem Bezirk Liezen sind...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Neue Mehr- und Einfamilienhäuser tragen dazu bei, dass Königsdorf im Jahr 2020 den höchsten Bevölkerungszuwachs in den Bezirken Güssing und Jennersdorf verzeichnete.
2

Bevölkerungszuwachs
Leichte Einwohner-Trendwende in Bezirken Güssing und Jennersdorf

Würden alle Orte im Südburgenland eine ähnliche Entwicklung nehmen wie Königsdorf, dann wären die Sorgen wegen Abwanderung und Landflucht deutlich geringer. In der Gemeinde im Lafnitztal ist im Vorjahr die Einwohnerzahl von 741 auf 780 gestiegen. 5,26 % betrug laut Statistik Österreich der Zuwachs, nirgendwo in den Bezirken Jennersdorf und Güssing war er höher. Beide Bezirke im PlusOhne Königsdorf hätte der gesamte Bezirk Jennersdorf ein Bevölkerungsminus zu verzeichnen gehabt. Aber so war ein...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Mit Stichtag 12. Jänner 2021 sind in der Stadt Landeck 7.699 Hauptwohn- und 611 Nebenwohnsitze gemeldet.

Statistische Daten
7.699 Hauptwohnsitze in der Stadt Landeck gemeldet

LANDECK (otko).  In der Gemeinderatssitzung am 11. Februar gab Bgm. Herbert Mayer in seinem Bericht ein paar interessante statistische Zahlen zur Stadtgemeinde Landeck für das Jahr 2020 bekannt. 75 Geburten und 71 Beerdigungen Das Standes- bzw. Meldeamt verzeichnete 101 Eheschließungen und 75 Geburten (38 männlich und 37 weiblich). Im ganzen Bezirk wurden 340 neue Erdenbürger geboren. Weiters wurden 87 Staatsbürgerschaftsnachweise wurden ausgestellt. Auch der Trend zur Urnenbestattung setzt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.