04.10.2014, 02:01 Uhr

Allhau auswärts auf Erfolgsspur

Stinatz: Sportplatz |

Stinatz – Markt Allhau 2:5 (1:2)

So wie in Güttenbach erzielte auch in Stinatz Christoph „Moni“ Monschein das Führungstor (18.). Nachdem Allhau aber recht hoch stand, war viel Platz für Konter. Prompt gelang Volkan Uslu der unerwartete Ausgleich (30.). Bei einer weiteren Chance konnte die Führung der Stinatzer gerade noch verhindert werden. Aus einem Gestocher drückte Detre Horvath dann zum 1:2 ein (39.). Nach Seitenwechsel brachten Monschein (58.) und Balla (65.) Allhau auf die Siegerstraße. Ivo Begic (77.) gelang der zweite Treffer für die Hausherren, während Peter Lehner (83.) per Kopf den Endstand fixierte.

Reserven Stinatz – Markt Allhau 1:9 (0:3)

Tore: Igor Merdanovic (50.); Stefan Binder (32., 46.), David Krautsack (40., 66., 70., 75.,), Christian Kirnbauer (44.), Harald Musser (88.), Thomas Kraus (89. Elfmeter).
In der 12. Runde bekommt es Markt Allhau mit Kohfidisch zu tun – Samstag, 4. Oktober 2014, Anpfiff um 16.00 und 18.00 Uhr im Waldstadion. Schon vorher tritt Güttenbach in Oberschützen an, während Stinatz tags darauf nach Wiesfleck fährt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.