Kampfansage: Niederwieser auf Rang 6 der Völser SP-Liste

Erwin Niederwieser
7Bilder

Aufstockung der bisherigen Mandate wird angepeilt

VÖLS (mh). Es stand immer wieder im Raum, wurde nie offiziell bestätigt, aber auch nicht konkret dementiert: DDr. Erwin Niederwieser, langjähriger Nationalrat und bereits in Vergangenheit Vizebürgermeister in Völs, steht für ein Comeback in der Gemeindepolitik zur Verfügung. Freilich nicht auf einem gesicherten Platz, sondern dort, wo die SPÖ Völs seit jeher den Hebel ansetzt. Niederwieser steht an 6. Stelle der Kandidatenliste. Sozusagen in „Lauerposition“, um der mächtigen VP-Gegnerschaft ordentlich auf die Pelle zu rücken und die absolute Mehrheit zu knacken – vorausgesetzt, die VP stockt nicht ihrerseits auf! An der Spitze schicken die „Völser SozialdemokratInnen“ ein bewährtes Quartett und eine Newcomerin ins Rennen. Walter Kathrein, seit 1986 im Gemeinderat und als SP-Vizebürgermeister präsent, kandidiert auch wieder für die Position des Bürgermeisters. Dahinter folgen mit Nicole Mair-Enzi, Franz Köfel und Peter Lobenwein drei bewährte Kräfte. Ergänzt wird die Liste durch Beatrice Mayr auf Rang 5. Die bisherige Gemeinderätin Anita Palfinger wurde auf Position 7 gereiht, dahinter folgen Manfred Seyr, Margit Reinalter und Simon Grießenböck!

Das Programm der Völser SozialdemokratInnen:

Auf der Liste der SPÖ Völs mit der Bezeichnung „Völser SozialdemokratInnen“ scheinen erfahrenen Mandatare auf, die seit Jahren an der Entwicklung der Gemeinde mitgearbeitet haben, aber auch neue junge Menschen, die mit großem Interesse erstmals in die Kommunalpolitik einsteigen.

Kandidaten der SPÖ Völs

01 Kathrein Walter, Vizebürgermeister, Jg. 1947
02 Mair-Enzi Nicole, Gemeinderätin, Dipl.BMA, Jg. 1975
03 Köfel Franz, Gemeinderat, Pensionist, Jg. 1947
04 Lobenwein Peter, Gemeinderat, Zollbeamter, Jg. 1957
05 Mayr Beatrice, Bankangestellte, Jg. 1981 (neu)
06 DDr. Erwin Niederwieser, Bildungsreferent der AK Tirol, Jg. 1951
07 Palfinger Anita, Gemeinderätin, Abteilungsleiterin AMS Tirol, Jg. 1958
08 Seyr Manfred, Bediensteter der TILAK, Jg. 1966 (neu)
09 Reinalter Margit, Warenrepräsentatorin, Jg. 1955
10 Grießenböck Simon, Nachrichtentechniker, Jg. 1982 (neu)

Bürgermeisterkandidat
Vbm. Walter Kathrein,

wird für die SPÖ für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. 24 Jahre Erfahrung in der Kommunalpolitik sind optimale Voraussetzungen für diese interessante, reizvolle, aber sicher auch schwierige Aufgabe, Völs weiterzuentwickeln und zu gestalten.

Schwerpunkte für die Gemeinderatsperiode 2010 - 2016:

• Die geplanten Hochwasserschutzverbauungen am Axamer Bach und Völser Gießen ausführen.

• Bau des neuen Feuerwehrhauses, rasche Klärung der Standortfrage durch Verhandlungen mit den betreffenden Grundbesitzern.

• Verbesserung der Kinderbetreuungseinrichtungen durch den Bau eines neuen Kinderzentrums zur Unterbringung von modernen Kindergärten, Kinderkrippen udgl.

• Durchgehenden Sommerkindergarten mit sozialen Tarifen.

• Verstärkung der Tätigkeit des Sozialsprengels zur Betreuung der Senioren in den eigenen Wohnungen.

• Je nach Situation, Erweiterung des Hauses der Senioren.

• Unterstützung von Wohnbauträgern zu Schaffung von leistbaren Wohnungen.

• Zusammenarbeit und Kooperation mit den Völser Betrieben zur Erhaltung und Schaffung von neuen Arbeitsplätzen und Ansiedlung von neuen Betrieben.

• Bau des geplanten Rad- und Fußweges entlang des Autobahnzubringers in Richtung Kranebitten.

• Bau einer separaten Unterführung unter der Bahnstrecke in der Kranebitterstraße für die Fußgänger und Radfahrer.

• Bau der seit einiger Zeit geplanten Radbrücke über den Inn.

• Barrierefreien Ausbau des Völser Bahnhofes.

• Erstellung eines Sportplatzkonzeptes zur Verbesserung der sportlichen Infrastruktur unter Einbindung von Vereinsvertretern, Lehrerschaft und Fachleuten.

• Ausdehnung der Öffnungszeiten im Recyclinghof.

• Förderung von Elektrofahrrädern und Elektromofas.

• Errichtung einer Kneippanlage im Nassen Tal im Rahmen der Hochwasserschutzbauten.

W-LAN für alle Völser an öffentlichen Plätzen (Schulen, Ämter, Vereinshäuser)

Autor:

Bezirksblätter Westliches-Mittelgebirge aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.