Bei „Schlag das Ass“ triumphierten die Vorjahres-Sieger Josef Durnik und Nicole Galle

Wiederholten ihren Vorjahrestriumpf bei "Schlag das Ass": Josef Durnik und Nicole Galle
55Bilder
  • Wiederholten ihren Vorjahrestriumpf bei "Schlag das Ass": Josef Durnik und Nicole Galle
  • hochgeladen von Hans Jost

Insgesamt 508 Finisher zeigen die Ergebnislisten von „Schlag das Ass 2016“, darunter neben ambitionierten Hobbysportlern auch zahlreiche Ex-Profis und Promisportler wie Leonhard Stock, Bojan Krizaj, Paco Wrolich, Heather Mills und Testimonial Armin Assinger, der ja im Vorjahr verletzungsbedingt bei seinem eigenen Rennen nicht teilnehmen konnte.

Vorjahres-Sieger triumphierten

Bei besten Pistenverhältnissen und Kaiserwetter gelang es den Vorjahres-Siegern Josef Durnik mit 42:36 sowie Nicole Galle mit 43:23, ihre Tiumphe als Einzelstarter zu wiederholen. Damensiegerin Galle stand sogar schon 2013 am obersten Treppchen.
Interessant waren auch die Team-Bewerbe, zu denen jeweils vier bis sechs Schisportler zugelassen waren, wobei jeweils die vier Schnellsten – mit mindestens einer Dame – in die Wertung aufgenommen wurden. Das Team WOCHE mit Markus Galli, Markus Bauer, Gerhard Brüggler, Sandra Kerschbaumer, Ronny Mairitsch und Werner Gander landete mit der Gesamtzeit von 3:20:07 am guten 45.Platz.

Feiern gehört dazu

Bei der anschließenden Winners Party im Zielbereich bei der Talstation des Millennium-Express in Tröpolach ließen sich die strahlenden Sieger nach einer überaus wohlschmeckenden Pasta von Millenniums-Wirt „Alois“ gebührend feiern. Für einen Augenschmaus für Teilnehmer und Zuseher sorgte die Modeschau der Alpe Adria Manufaktur Strohmaier, bevor auf der Showbühne die heiß erwartete offizielle Siegerehrung stattfand.

Gesehen u.a. Chrsitian Krisper, Bernd Zobel, Leopold Astner, Christina Ball, Hannes Burgstaller, Hans Steinwender, Christopher Gruber, Kurt Genser, Markus Brandstätter, Arno Kronhofer, Kurt Patterer...

Autor:

Hans Jost aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen