24.06.2017, 19:35 Uhr

Genussfestspiele 2017 - Magie für die Sinne

Edelgreißler Herwig Ertl und seine Genussbotschafter luden zu den diesjährigen Genussfestspielen

Kötschach (luta). Der Festspiel Intendant Herwig Ertl eröffnete seine moderne bereits im Vorfeld ausverkaufte Inszenierung barfuß und nur mit einem Nachthemd bekleidet. In Italienisch und Deutsch und mit Musikuntermalung wurden die Besucher, die sogar aus Deutschland anreisten, auf die Festspiele der Genüsse eingestimmt. Die Genussbotschafter, Produzenten von ausgewählten und selbst produzierten Lebens- und Genussmittel, die aus Österreich, Italien und Slowenien kamen, waren die Hauptakteure der Inszenierung. Die Teilnehmer konnten die Produkte vom Salamiproduzenten Filipo Bier, Trüffeln von Emiliano Inaudi, Edelbrände von Karl Holzapfel oder Weine des Ausnahmewinzers Jean-Michel Kabaj, um nur einige zu nennen, kosten. In entspannter Atmosphäre konnten die Genießer die Eindrücke auf sich wirken lassen und sich mit den zahlreichen Genussbotschafter über die Besonderheiten der jeweiligen Produkte austauschen und tief in die Welt des Genusses eintauchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.