Mitteleuropas Autocross-Elite kommt ins Waldviertel

Packende Positionskämpfe stehen beim Autocross auf der Tagesordnung
2Bilder
  • Packende Positionskämpfe stehen beim Autocross auf der Tagesordnung
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Michael Permoser2

FUGLAU. Dieses Rennen steht natürlich auch im Zeichen des 40-Jahr-Jubiläums Autocross in Fuglau und zählt neben der Zonenmeisterschaft Zentraleuropa sowie zur österreichischen Staatsmeisterschaft und zur tschechischen Meisterschaft. Unter den Teilnehmern aus Tschechien befinden sich mehrfache Europameister, die klarer Weise mit enorm viel Routine und Kampfgeist ausgestattet sind. Neben einigen Startern aus Ungarn und der Slowakei werden sich ebenso die temperamentvollen italienischen Autocrosser auf dem Nordring einfinden. Umso mehr gilt es für die österreichischen Vertreter mit aller Macht dagegen zu halten und so wie vor zwei Jahren den einen oder anderen Podestplatz zu ergattern. In mindestens fünf unterschiedlichen Divisionen treten die Akteure an.

In der Tourenwagen Division wird unter anderem der Weinviertler Leopold Popp mit einem ca. 500 PS starken Turbo-Allrad der Marke Ford an den Start gehen. Er kennt den Nordring mittlerweile recht gut und will sich heuer auch im Rahmen der Europameisterschaft mit der Topelite messen.

Bei den enorm schnellen Superbuggys wird der routinierte Niederösterreicher Markus Thomas versuchen das Kunststück von 2012 zu wiederholen. Inmitten der besten Autocrosser schaffte er sensationeller Weise als Dritter den Sprung aufs Podest. Doch die Trauben werden in diesem Jahr abermals sehr hoch hängen, dennoch wird er nichts unversucht lassen um vor heimischem Publikum zu brillieren.

Die nominell stärkste österreichische Beteiligung ist in der Division Buggy 1600 zu erwarten. In dieser kommen neben Pkw-Motoren auch Motorradaggregate als Kraftquelle zum Einsatz. Neben dem Steirer Andreas Hasler werden auch die beiden Niederösterreicher Philip Stenzl und, der amtierende Zonenmeister dieser Kategorie, Stefan Hummel mit den ausländischen Herausforderern um Punkte und Platzierungen rittern.

Besonders spektakulär ist die Klasse Kartcross, in der bis zu 16 Fahrzeuge auf der ca. 1 km langen Rennstrecke gleichzeitig und oft auf Tuchfühlung fahrend unterwegs sind.
Zwei kleinere Streckenadaptierungen werden die ohnehin schon schnelle Piste des Nordrings noch um einen Tick schneller und damit brisanter machen.

Zeitplan

Samstag, 03. Mai 2014 Sonntag, 04. Mai 2014

13.15 – 16.15 Uhr Training ab 9.00 Uhr 2. und 3.Vorlauf
ab 16.20 Uhr 1. Vorlauf ab 14.00 Uhr Finalrennen

Packende Positionskämpfe stehen beim Autocross auf der Tagesordnung

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen