Bauernregeln und Lostage für Juli - Wettervorhersagen ohne PC

2Bilder

Eine alte Überlieferung zur Wetterbeobachtung und Wettervorhersage sind die Bauernregeln und Lostage.
In vielen Bauern- und Jagdkalendern werden diese Beobachtungen und Regeln immer wieder veröffentlicht, und so manche dieser Regeln werden vor allem von älteren Menschen noch eingehalten und beachtet.
Für alle, welche sich auch ein wenig mit der Beobachtung der Natur befassen wollen, hier eine kleine Zusammenstellung.

Bauernregeln für Juli:
Regnet´s zum Juli hinaus, schaut der Bauer nicht gern aus dem Haus.
Wer im Juli sich regen tut, sorgt für den Winter gut.
Wenn die Ameisen im Juli ihre Haufen höher machen, so folgt ein strenger Winter.
Nur in der Juliglut wird Obst und Wein gut.
Im Juli muss vor Hitze braten, was im September soll geraten.
Juli recht heiß, lohnt sich Mühe und Schweiß.
So golden im Juli die Sonne scheint, so golden sich der Roggen neigt.
Wenn abends tanzt die Nebelfrau und morgens liegt auf Gräsern Tau, wird heiß die Sonn am Tage sein, werden Bohnen und Gurken üppig gedeih´n.
Ohne Tau kein Regen, so heißt´s im Juli allerwegen.
Ein tüchtiges Juligewitter ist gut für Winzer und Schnitter.
Schnappt im Juli das Weidevieh nach Luft, riecht es schon Gewitterduft.
Wenn Fledermäuse emsig am Abend fliegen, wird im Juli das gute Wetter siegen.
Im Juli warmen Sonnenschein, macht alle Früchte reif und fein.
Die Julisonne hat noch keinen Bauern aus dem Lande geschienen.
Im Juli Finkenschlag früh vor Tag, fleißig Regen bringen mag.
Wettert der Juli mit großem Zorn, bringt er dafür reichlich Korn.
Was Juli und August nicht taten, lässt der September ungebraten.
Was du an einem Tag versäumst im Juli, schaffen im August Zehne nicht herbei.

Lostage für Juli:
02. Juli
Mariä Heimsuch wird's bestellt, wie's Wetter vierzig Tag sich hält.
Regnet's am Heimsuchungstag, gibt's vierzig Tage Regen.
04. Juli
Wenn's am Ulrichstag donnert, fallen die Nüsse vom Baum.
Auch ein Fauler bringt's Heu gut ein, wenn zu St. Ulrich Sonnenschein.
08. Juli
Sankt Kilian, Sankt Kilian, du bist der echte Rübenmann.
Kilian, der heil´ge Mann, stellt die ersten Schnitter an.
Ist´s zu St. Kilian schön, werden viele gute Tage vergehn.
10. Juli
Wie das Wetter am Siebenbrüdertag, so bleibt es sieben Wochen lang.
19. Juli
Vinzenz Sonnenschein, füllt die Fässer mit Wein.
20. Juli
Margarethenregen bringt Segen.
22. Juli
Magdalena weint um den Herrn, darum regnet´s an diesen Tage gern.
Am Tag der heiligen Magdalenen, kann man schon volle Nüsse sehen.
Maria Magdalene Regen ist für das Korn ein wahrer Segen.
23. Juli
Klar muß Apollinaris sein, soll der Bauer sich freun.
23. Juli - 24. August
Hundstage heiß, Winter lange weiß.
Hundstage hell und klar, zeigen ein gutes Jahr.
25. Juli
Um Jakobi heiß und trocken, kann der Bauersmann frohlocken.
Ein trockener Jacobitag verheißt einen strengen Winter.
Jakobi klar und rein, wird´s Christfest kalt und frostig sein.
26. Juli
Werfen die Ameisen Haufen auf am Annatag, ein strenger Winter folgen mag.
St. Anna erst vorbei, kommt der Morgen kühl herbei.
St. Anna klar und rein, wird bald das Korn geborgen sein.
29. Juli
Ist Florentine trocken geblieben, schickt sie Raupen in Korn und Rüben.

Autor:

Hans Rimml aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen