Konditionstiger will hoch hinaus

13Bilder

Manuel Götsch aus Imst ist (noch) ein Amateursportler mit Ambitionen. Schon in der Vergangenheit zeigte er bei den diversen Wettkämpfen auf und hat sich in der jüngeren Vergangenheit auf ein beachtliches Niveau gesteigert. 
"In den letzten Monaten absolvierte ich viele Einheiten Crosslauf, Stocktraining, Kraftausdauer und  Skiroller-Intervallläufe. Das ist alles nur möglich dank der Unterstüzung meines Arbeitgebers, der Pension Köhler und meiner Frau. Die Bilderbuchvorbereitung auf die kommende Saison war ohne Sportförderung schwierig, aber möglich", erklärt Götsch. Testwettkämpfe über 10 und 15 km stehen am Programm. Weitere Termine hat der Ausdauerathlet ins Auge gefasst:  2. Feber der König Ludwig Lauf, am 10. Feber der Koasalauf, am 25. Feber der Achenseelauf und am 9. März der Ganghoferlauf.
"Höhepunkt  in der Saison ist der Koasalauf. Da will ich unter Top Ten kommen, was für mich persönlich ein Traum wäre," sagt der heimische Konditionstiger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen