Im Dialog mit den Politikern

IMG_5317
2Bilder

Das Politikforum Oberland lädt Spitzen-Politiker zur Diskussion ein

Auch im kommenden Jahr lädt das Politikforum Oberland zu interessanten Gesprächsrunden mit politischen Akteuren.

IMST (sz). Vor einem Jahr startete das Politikforum Oberland Diskussionsrunden mit großem Erfolg. Grund für diese Initiative ist die zunehmende „Politikverdrossenheit“ der Bevölkerung. Gründer des unabhängigen Forums sind Chlodwig Dietrich, Patrick Markt und Oliver Wille.

„Politik kann nur im Einklang mit der Bevölkerung funktionieren“, weiß Dietrich.

In den Diskussionsrunden, welche immer in verschiedenen Orten im Tiroler Oberland stattfinden, halten Politiker Vorträge und laden anschließend zum Dialog. Die Themenauswahl ist ganz verschieden. „Generell beschäftigen wir uns ganz neutral mit aktuellen und heißen Themen“, erläutert Wille. Das Ziel dieser Debatten sieht das Forum darin, das Interesse an der Politik zu steigern und den Oberländern die Möglichkeit zu bieten, aktiv an der Politik teilzunehmen. Es sei wichtig, die demokratischen Werte zu stützen und sich mit dem direkten Wahlrecht auseinanderzusetzen. Lob gab es nicht zuletzt von Seiten der Politiker. „Auch die Politik hat die Notwendigkeit zur Kommunikation erkannt und freut sich, über diese Veranstaltungen mit den Bürgern in Kontakt treten zu können“, führt Dietrich weiter aus. Das Politikforum Oberland lädt alle Interessenten, egal welcher Parteizugehörigkeit, zu den bevorstehenden Diskussionen ein.

IMG_5317
IMG_5319
Autor:

Bezirksblätter Imst aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.