24 Stunden Radeln für den guten Zweck im Aqua Dome

Freuen sich auf eine erfolgreiche Benefiz-Veranstaltung: Ausdauersportler Patric Grüner und Barbara Krabath, Stv. Direktorin Aqua Dome.
  • Freuen sich auf eine erfolgreiche Benefiz-Veranstaltung: Ausdauersportler Patric Grüner und Barbara Krabath, Stv. Direktorin Aqua Dome.
  • Foto: Aqua Dome
  • hochgeladen von Stephan Zangerle

LÄNGENFELD. Als Extrem-Ausdauersportler ist der Längenfelder Patric Grüner lange Distanzen gewöhnt. Berührt durch das Schicksal eines Mitbürgers tritt der Athlet am 7. Dezember unter dem Motto „24 Stunden für Manuel“ in die Pedale. Beim Spinning-Marathon im Aqua Dome hofft er auf zahlreiche Unterstützer, die ihn begleiten.

Bis zu 15 Mal pro Woche erklimmt Patric Grüner im Sommer die Strecke zwischen Längenfeld und dem Weiler Gries. Dabei begegnet der Vize-Europameister im 24-Stunden-Mountainbike-Rennen von 2009 regelmäßig dem in Gries lebenden Manuel Klotz. Dieser wurde im Jahr 2007 von einer Lawine verschüttet und kämpft seitdem darum, wieder in den Alltag zurückzukehren. „Die Therapien, denen sich Manuel unterzieht, zeigen Erfolg. Deshalb ist bei mir die Idee einer Benefizaktion entstanden. Der Reinerlös der Veranstaltung soll weitere Behandlungsmaßnahmen für Manuel ermöglichen“, erklärt Patric Grüner.

15.840 Minuten Zeit schenken
Als Ultramarathon-Radfahrer schwingt sich Patric Grüner am 7. Dezember um
18 Uhr in der Thermen-Eingangshalle des Aqua Dome in Längenfeld für 24 Stunden aufs Rad. Zusätzlich stehen zehn Spinning-Räder für weitere Radsportbegeisterte bereit, die den angehenden Profisportler begleiten wollen. Während Grüner die 24 Stunden am Stück absolviert, bleibt es den anderen Teilnehmern überlassen nur einen Teil mitzufahren. „Wir stellen die Infrastruktur des Aqua Dome sehr gerne zur Verfügung, damit dieses sportliche Ereignis zugunsten von Manuel Klotz ein großer Erfolg wird“, freut sich Barbara Krabath, stellvertretende Direktorin des Aqua Dome – Tirol Therme Längenfeld, einem Resort der VAMED Vitality World.

Erklärtes Ziel ist es, dass auf den elf Rädern insgesamt 264 Stunden bzw. 15.840 Minuten am Stück in die Pedale getreten wird. Durch Sponsoren und Patenschaften erhoffen sich die Initiatoren um Patric Grüner eine möglichst hohe Spendensumme für Manuel einzusammeln. Unter allen aktiv Mitwirkenden werden drei wertvolle Sachpreise verlost. Für weniger sportlich ambitionierte Personen besteht die Gelegenheit das Ergebnis mit einer Spende zu unterstützen. „24 Stunden für Manuel soll eine Aktion von Sportlern für einen Sportler sein, der nicht mehr aktiv seiner Leidenschaft nachgehen kann. Der Einsatz einer Stunde Sport und Schweiß erlaubt es Manuel wieder eine Stunde der notwendigen Therapie zu absolvieren“, hofft Patric Grüner auf zahlreiche Teilnehmer, die sich in den Dienst der guten Sache stellen.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.