Raiffeisen-Bezirksrundenwettkämpfe

2Bilder

Die Herbstrunden der Raiffeisen-Bezirksrundenwettkämpfe gehen in die Zielgerade. Roppen 1 führt bei den Luftgewehrschützen, Oetz 1 bei den Luftpistolenschützen und Mieming 3 bei den „sitzend-aufgelegt“ Schützen.

BEZIRK IMST (ea). Fünf von sieben Runden haben die Luftgewehrschützen bei den Raiffeisen-Bezirksrundenwettkämpfen absolviert. Titelverteidiger Roppen 1 hatte in dieser Runde frei, führt aber trotzdem in der Klasse A. Verfolger Umhausen 1 erzielte mit 1556 Ringen das beste Ergebnis der Runde und holte damit locker beide Punkte gegen Imst 1 (1511). Das Aufeinandertreffen von Mieming 1 und Roppen 2 – beide Mannschaften waren bisher gleichauf – wurde mit Spannung erwartet. Mieming 1 mit Patricia Rangger (389), Christof Melmer (389), Sonja Kaspar (388) und Angelika Sporer (381) wuchs über sich hinaus und deklassierte Roppen 2 mit 1547 gegenüber 1514 Ringen klar und liegt momentan hinter Roppen 1 in der Tabelle. In der dritten Paarung der Klasse A holte sich Aufsteiger Haiming 1 die ersten Punkte in der laufenden Meisterschaft – Tarrenz 1 wurde mit 1514 : 1507 besiegt. In der Klasse B eilt Umhausen 2 von Sieg zu Sieg – in der fünften Runde wurde Wald im Pitztal mit 1518 : 1502 besiegt. Überraschend war der Sieg von Roppen 3 gegen die höher eingeschätzte Mannschaft Mieming 2 (1466:1455). Die Klasse C wird nach wie vor von Imst 2 beherrscht – die Imster Mannschaft besiegte Haiming 2 (1436:1394). In der zweiten Begegnung holte sich Umhausen 4 (1377) gegen Nassereith beide Punkte (1366).
Die besten Einzelergebnisse erzielten Katharina Auer (Roppen – 396), Viktoria Hafner (Umhausen – 395) und Lisa Hafner (Umhausen – 390).
Bei den Pistolenschützen liegt Oetz 1 klar in Führung (1074 Ringe in Runde vier), Tabellenzweiter ist nun Karrösten 1 (1062), gefolgt von Haiming 1 (1032). Rene Engensteiner (Tarrenz) hatte mit 372 Ringen das Visier am besten eingestellt, Andreas Gritsch (Oetz) folgt mit 371 Ringen knapp dahinter.
Bei den Luftgewehrschützen-„sitzend aufgelegt“ liegt nach drei Runden Mieming 3 in Führung. Die besten Ergebnisse erzielten Rainer Kurz (Tarrenz – 319,9), Thomas Nothdurfter (Imst – 319,6) und Eva Suitner (Haiming – 319,3).

Autor:

Ewald Auer aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.