Wenn der Magen gegen die Urlaubsreise rebelliert

Reisen können zur Herausforderung für den Magen werden.

ÖSTERREICH. Bereits auf dem Weg zum Urlaubsort schlägt häufig die Reisekrankheit zu. Betroffene leiden bei längeren Autofahrten oder Überfahrten mit der Fähre an Unwohlsein, oft auch an Brechreiz oder Sodbrennen. Auch am Urlaubsort kann ungewohnte Kost den Magen-Darm-Trakt ganz schön durcheinanderbringen. Auch sind die hygienischen Bedingungen nicht in allen Ländern mit jenen in Österreich vergleichbar.

Den Magen unterstützen

In die Reiseapotheke gehört deshalb ein entsprechendes Gegenmittel. Wirksame Inhaltsstoffe sind beispielsweise Angelikawurzel, Pfefferminze oder Schöllkraut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen