Bezirksvorstehung

Beiträge zum Thema Bezirksvorstehung

Dieser Briefkasten vor dem Bezirksamt in der Amerlingstraße 11 wartet auf seine Befüllung.

Mariahilf
Fragen und Anregungen an die Bezirksvertretung

Etliche Großprojekte für 2021 sind in Mariahilf bereits beschlossen. Doch welche Ideen, Wünsche oder auch Beschwerden haben Anrainer? Der Bezirk ist ganz Ohr. MARIAHILF. Das neue Jahr schreitet mit großen Schritten voran. Das Bezirksbudget ist beschlossen, die Projekte für 2021 festgelegt. Doch es wäre nicht Mariahilf, wäre da nicht noch die Beteiligung der Bewohner. So will der Bezirk auch den roten Briefkasten, platziert vor dem Bezirksamt in der Amerlingstraße 11, wieder in die Köpfe der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Bezirksrat Robert Wallner (Grüne) ist im Alter von 72 Jahren verstorben. Er setzte sich besonders für den Umweltschutz,  öffentliche Verkehrsmittel und Radfahren ein.
1 2

Nachruf
Leopoldstädter Bezirksrat Robert Wallner verstorben

Der Bezirksrat Robert Wallner (Grüne) ist im Alter von 72 Jahren verstorben. Er war Vorsitzender des Umweltausschusses und der Kleingartenkommission und war insbesondere in seinem Grätzel, dem Volkert- und Alliiertenviertel, sehr aktiv. LEOPOLDSTADT. "Wir sind zutiefst bestürzt und voller Trauer über den Tod unseres langjährigen Bezirksrats im 2. Bezirk und Freund Robert Wallner", informieren die Grünen Leopoldstadt. Am 24. Dezember ist Wallner im Alter von 72-Jahren verstorben. "Er war so...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
2020 wurde Alexander Nikolai neuer Bezirksvorsteher der Leopoldstadt. In den kommenden fünf Jahren hat der erfahrende SPÖ-Politiker viel vor.
4 13

Rückblick
Das war das Jahr 2020 in der Leopoldstadt

In der Leopoldstadt neigt sich ein schwieriges Jahr dem Ende zu. Ein guter Zeitpunkt, um noch einmal einen Blick zurückzuwerfen. LEOPOLDSTADT. Zwei Lockdowns, die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, wirtschaftliche Unsicherheit und eingeschränkte soziale Kontakte: 2020 war für alle von uns voller Herausforderungen. Trotzdem ist die Arbeit im 2. Bezirk nicht stillgestanden – auch wenn großteils im Homeoffice gearbeitet wurde. Nach zwei Jahren Vorlaufzeit – inklusive Bürgerbeteiligung –...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Fist Bump von Neubauer zu Neubauer: Bürgermeister Michael Ludwig (l.) mit Bezirkschef Markus Reiter.
2

Neubau
Das ist die neue Bezirksvorstehung

Die konstituierende Sitzung im Rathaus hat das Wahlergebnis offiziell gemacht: Die 40 neuen, alten Bezirksrätinnen und Bezirksräte sind angelobt. NEUBAU. An der Spitze hat sich, so viel sei verraten, nicht viel getan: Markus Reiter (Grüne) bleibt Bezirksvorsteher. „Ich bin ein ‚Zugraster‘, der Bürgermeister ein gebürtiger Neubauer. Typisch Wien!“, so Reiter bei seiner Dankesrede nach der Wahl, gefolgt von einem Corona-stilechten Fist Bump mit Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). Gleich bleiben...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Susanne Schaefer-Wiery war fast acht Jahre lang Bezirksvorsteherin Margaretens. Die bz traf sie zum großen Abschiedsinterview.
1 Video 3

Abschied aus der Politik
Margaretens Bezirkschefin Schaefer-Wiery im großen Interview

Am 11. Dezember legt Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (parteilos) ihr Amt nieder. Die bz sprach mit ihr über ihre Herzensprojekte, den U-Bahn-Bau und warum ihr Partizipation so wichtig ist. Wie hat sich Margareten mit den Jahren verändert? SUSANNE SCHAEFER-WIERY: Ich habe Bilder von Margareten rund um 1980 im Kopf. Da hat es die Gastronomie am Margaretenplatz noch nicht gegeben. Die Geschäfte hatten samstags nicht geöffnet. Dafür gab es sehr viel mehr im Detail spezialisierte...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Von links nach rechts zu sehen sind Bürgermeister Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Alexander Nikolai und Bezirksvorsteherstellvertreter Christoph Zich
1 2

Bezirksvertretung Leopoldstadt
Angelobung der neuen Bezirksvorstehung und der Bezirksräte

Die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung fand im 2. Bezirk statt LEOPOLDSTADT. Die Wien-Wahl im Oktober 2020 brachte einige Neuerungen für den Bezirk mit sich. Die Grünen wurden als ehemals stimmenstärkste Partei, von der SPÖ überholt. Somit darf die SPÖ die Bezirksvorstehung stellen. Am 1. Dezember fand in einem Hörsaal der Sigmund Freud Universität die Angelobung der Bezirksräte und die Wahlen zur Bezirksvorstehung  Leopoldstadt statt. Bürgermeister Michael Ludwig war auch dabei und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Franziska Mayer
In Zukunft sind Patricia Davis (ÖVP, l.) und Lucia Grabetz (SPÖ) Stellvertreterinnen für Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP).

Bezirksvertretung Innere Stadt
Zwei neue Bezirksvizes für die City

Die Bezirksvertretung wurde angelobt. Die Stellvertreterinnen-Posten wurden dabei neu besetzt. Patricia Davis (ÖVP) und Lucia Grabetz (SPÖ) werden die neuen Bezirksvizes. INNERE STADT. Gleich nachdem die neue Stadtregierung ernannt worden war, war es auch in der Bezirksvertretung so weit: Die neu gewählten Mandatare wurden angelobt. An der Spitze der Bezirksvorstehung ändert sich nichts: Markus Figl von der ÖVP bleibt weitere fünf Jahre Bezirksvorsteher der Inneren Stadt. Bei seinen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Die aktuelle Situation der Mistkübel in der Mostgasse.
2

Umgestaltung beim Rubenspark
Ein Müllcontainer weniger in der Mostgasse

In der Mostgasse beim Rubenspark wurde der Gehsteig adaptiert WIEDEN. Eine bz-Leseranfrage erreichte uns zu der Situation in der Mostgasse am Rubenspark: Wurden dort etwa die Müllcontainer vergessen? Das Angebot an Mistkübeln war für Anrainer und bz-Leser Christian Zier bisher zufriedenstellend. Dann wurde aber eine Umgestaltung vorgenommen: Die Container wurden auf die Fahrbahn verlegt und dadurch zwei Parkplätze aufgelassen. Der Bio-Müllcontainer wurde dabei allerdings vergessen, denn es...

  • Wien
  • Wieden
  • Franziska Mayer
Vier Jahre lang war Uschi Lichtenegger (Grüne) Bezirksvorsteherin der Leopoldstadt. Nun zieht sie sich aus der ersten Reihe zurück.
2 3

bz-Interview Leopoldstadt
Noch-Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger über ihren Rückzug

Noch-Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) zieht sich aus der ersten Reihe der Bezirkspolitik zurück. Der bz verrät sie ihre Beweggründe und blickt auf ihre Amtszeit zurück. LEOPOLDSTADT.  Vier Jahre lang war Uschi Lichtenegger Bezirksvorsteherin (Grüne) der Leopoldstadt. Am Dienstag, 1. Dezember, übernimmt Alexander Nikolai (SPÖ) das Amt des Bezirksvorstehers. Mit der Übergabe zieht sich Lichtenegger aus der ersten Reihe zurück, bleibt aber in der Bezirkspolitik tätig. Aber warum der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Brigittenauer Bezirksvertretung wurde in der Sporthalle Brigittenau offiziell angelobt und ist ab sofort in Amt und Würden.
2 4

Angelobung Bezirksparlement
Neue Brigittenauer Bezirksvertretung nun im Amt

Die neue Brigittenauer Bezirksvertretung ist im Amt. Ab sofort vertreten neun Parteien die Interessen der Brigittenauer. BIGITTENAU. Am 11. Oktober haben die Brigittenauer die Bezirksvertretung für die kommenden fünf Jahre gewählt. Nun trafen die Politiker erstmals offiziell aufeinander. Diese sogenannte konstituierende Sitzung fand Corona-bedingt in der Brigittenauer Sporthalle in der Hopsagasse statt. Neu verteilt wurden die 56 Sitze in der Bezirksvertretung. Fortan hält die SPÖ 27, die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Eine Grünoase vor der Räumung - danach leider nur eine leere, traurige Fläche.
1

Räumung Augustin Garten
Grünoase oder gar Mistplatz?

Der "Garten Augustin" an der Ecke Reinprechtsdorfer Straße/Rechte Wienzeile wurde geräumt. MARGARETEN. Viele E-Mails erreichten uns im Zusammenhang mit dem "Rote-Erde-Platz", liebevoll auch "Garten Augustin" genannt. Der Grund: Die Anwohnerinnen und Anwohner waren schockiert von der rigorosen Aufräumaktion der Stadt. Man hatte sich an das selbst gestaltete grüne Fleckchen gewöhnt und es ins Herz geschlossen. Kein Wunder also, dass die Anrainerinnen und Anrainer erzürnt reagierten, als es dort...

  • Wien
  • Margareten
  • Franziska Mayer
Designierter Bezirksvorsteher Alexander Nikolai (SPÖ) stellt sein Team für die neue Legislaturperiode vor. Christoph Zich wird Bezirksvorsteher-Stellvertreter  (SPÖ) 
und Miriam Kaiys die neue Klubobfrau der SPÖ Leopoldstadt.
2 3

Neues Team SPÖ Leopoldstadt
Neuer Bezirkschef Alexander Nikolai stellt sein Team vor

Der neue Leopoldstädter Bezirksvorsteher Alexander Nikolai (SPÖ) präsentiert sein Team für die kommenden fünf Jahre: SPÖ-Klubobmann Christoph Zich wird Bezirksvize. Miriam Kaiys wird erste Klubobfrau der SPÖ Leopoldstadt. LEOPOLDSTADT. Der designierte Leopoldstädter Bezirksvorsteher Alexander Nikolai (SPÖ) stellt sein Team für die kommenden fünf Jahre vor: Sein Stellvertreter wird der SPÖ-Klubobmann Christoph Zich. "Christoph Zich hat als Klubobmann die Fraktion durch stürmische Zeiten mit...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Grüne Leopoldstadt präsentieren ihr Team für die nächsten fünf Jahre. Stellvertretender Bezirksvorsteher wird Bernhard Seitz.
1 2

Neues Team Grüne Leopoldstadt
Uschi Lichtenegger zieht sich aus Bezirksvorstehung Leopoldstadt zurück

Noch-Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) zieht sich aus der ersten Reihe der Bezirkspolitik zurück. Bernhard Seitz wird bzw. bleibt stellvertretender Bezirksvorsteher.  LEOPOLDSTADT. Die Grünen Leopoldstadt haben ihr Team für die nächsten fünf Jahre präsentiert. "Nach vier für die Leopoldstadt sehr erfolgreichen Jahren unter grüner Führung stellen sich die Grünen Leopoldstadt der Verantwortung als einzige große Oppositionspartei", so die Bezirkspartei. Noch-Bezirksvorsteherin Uschi...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Als neue stellvertretende Bezirksvorsteherin will Barbara Pickl (Grüne) die Brigittenau noch lebenswerter machen.
2 2

Klimaschutz bis Radfahren
Neue Bezirksvizin Barbara Pickl über ihre Pläne für die Brigittenau

Klimaschutz, Naherholung oder Radfahren: Das liegt der neuen Bezirksvizin Barbara Pickl (Grüne) am Herzen. BRIGITTENAU. Veränderungen für die Brigittenau brachte die Bezirksvertretungswahl. Mit 17,27 Prozent erreichten die Grünen den zweiten Platz und können erstmals den stellvertretenden Bezirksvorsteher stellen. Dieses Amt übernimmt Barbara Pickl. Im bz-Interview verrät die neue stellvertretende Bezirksvorsteherin über ihre Pläne für die 20. Bezirk. Ihr Motto: "Die Brigittenau braucht eine...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Bezirksvorsteher Hannes Derfler will den bisherigen Weg weitergehen. Er setzt sich etwa für den Erhalt des Lorenz-Böhler-Spitals oder mehr Öffis ein.
2

Wien-Wahl 2020
Bezirkschef Hannes Derfler über seine Pläne für die Brigittenau

Mit 45 Prozent ist die SPÖ klarer Wahlsieger der Brigittenau: Im bz-Interview verrät Bezirksvorsteher Hannes Derfler über seine Pläne für den 20. Bezirk. BRIGITTENAU. Die Brigittenauer haben gewählt und ihre Stimme für die Zukunft des Zwanzigsten abgegeben. Auf Bezirks-ebene ist die SPÖ mit rund 45 Prozent klarer Erster – Hannes Derfler bleibt auch weiterhin Bezirksvorsteher der Brigittenau. Im großen bz-Interview spricht der Bezirksvorsteher über das Wahlergebnis, die neue Zusammensetzung des...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die Neuen unter Wiens Bezirkschefs: Alexander Nikolai aus der Leopoldstadt, Thomas Steinhart aus Simmering und Silvia Jankovic aus Margareten, alle von der SPÖ (v.l.).
1 4

Nach der Wien-Wahl
Das sind Wiens neue Bezirksvorsteher

Zwei Bezirke färben sich mit den Ergebnissen der Bezirksvertretungswahlen mit allergrößter Wahrscheinlichkeit um, drei neue Bezirksvorsteher wird es nun zumindest geben. WIEN. Leopoldstadt und Simmering. Diese Bezirke wurden am gestrigen Wahlsonntag von der SPÖ "zurückgeholt". So viel kann man, auch wenn die Wahlkarten noch nicht ausgezählt sind, bereits mit großer Sicherheit sagen. Wahlwiederholung wiederholt sich nicht Der zweite Bezirk war mit Uschi Lichtenegger in den vergangenen vier...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Welche Parteien sitzen nach der Wahl im Brigittenauer Bezirksparlament? Wer wird Bezirksvorsteher? Das entscheiden Sie am 11. Oktober.
1 2 2

Wien-Wahl 2020
Diese Parteien stehen in der Brigittenau zur Wahl

Wer wird ins Brigittenauer Bezirksparlament einziehen? Wer wird Bezirksvorsteher? Am 11. Oktober stehen im 20. Bezirk neun Parteien zur Wahl. BRIGITTENAU. Am 11. Oktober wird gewählt. Dabei entscheidet sich, wer die nächsten fünf Jahre Wiener Bürgermeister wird und wie sich die 100 Mandate im Gemeinderat verteilen. Zudem geht es um die Zukunft im 20. Bezirk: Die Brigittenauer bestimmen über die Verteilung der 56 Mandate in der Bezirksvertretung. Aber wer stellt sich im 20. Bezirk zur Wahl? Und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm

Schulwege in Penzing
ÖVP-Vorstoß für Parksheriffs als Schülerlotsen

ÖVP-Kritik an Stadt Wien und Forderung nach freiwilligen Helfern bei der Schulwegsicherung. PENZING. Weil Anfang September die Schule – in welcher Form auch immer – wieder starten wird, wagt die ÖVP Penzing einen Vorstoß für mehr Sicherheit auf den Schulwegen. "Es ist ein bekanntes Problem, dass zu wenige Schülerlotsen vorhanden sind, um für die Sicherheit unserer Kinder auf dem Schulweg zu sorgen", so Bezirksrat Hannes Taborsky. Seiner Meinung nach wären Mitarbeiter der Parkraumbewirtschaftung...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Auf der Wieden wird die Ferien- und Lernbetreuung diesen Sommer um eine Woche verlängert.

Wieden
Kostenlose Ferien- und Lernbetreuung wird erweitert

Aufgrund des Coronavirus stockt die Bezirksvorstehung Wieden das Angebot der kostenlosen Ferien- und Lernbetreuung im Sommer auf. WIEDEN. Die Corona-Pandemie hat neben wirtschaftlichen Folgen auch starke Auswirkungen auf Familien und Kinder. Der Unterricht wurde aus den Klassen in die Wohnzimmer verlegt. Homeoffice, Arbeitslosigkeit und die Schwierigkeiten, im Urlaub zu verreisen, erschweren die Kinderbetreuung. Auch Großeltern können oftmals nicht einspringen, da sie zur Risikogruppe gehören....

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Das Amtshaus Margareten hat für persönliche Termine wieder geöffnet.

Margareten
Das Amtshaus hat wieder geöffnet

Achtung: Vor dem Weg ins Amtshaus braucht es einen vereinbarten Termin. MARGARETEN. Seit Montag, 18. Mai, ist die Bezirksvorstehung Margareten wieder für den persönlichen Kontakt geöffnet. Allerdings gelten auch hier bestimmte Schutzmaßnahmen. Termine sind nur nach Vereinbarung unter 01/4000 05 110 möglich. Die Terminbestätigung ist mitzubringen. Der Zutritt zum Amtshaus (Schönbrunner Straße 54) ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz gestattet. Des Weiteren ist auch hier auf den Mindestabstand zu...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Bezirkschefin Michaela Schüchner: "Penzings Betriebe und die Kinder müssen gerade jetzt besonders unterstützt werden."
1 2

Penzing-Bezirkschefin Schüchner
"Wir brauchen einen Plan für die Kinder!"

Bundesgärten, Kinder und Penzings kleine Betriebe: Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner (SPÖ) im Gespräch. Frau Schüchner, wie ist die Stimmung in Penzing? MICHAELA SCHÜCHNER: Mir kommt vor, die Stimmung ist gut. Ich habe vor wenigen Tagen mit der Polizei gesprochen, die mir bestätigt hat, dass es in Penzing nur wenige Probleme gibt. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus werden von den Penzingern sehr gut befolgt. Der Hotspot, den mir die Polizei genannt hat, waren bis vor Kurzem die...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery arbeitet im Homeoffice in schnurrender Gesellschaft von Kater Johnny.
3

Interview
Bezirkschefin Schaefer-Wiery über neue Herausforderungen in der Coronakrise

Margaretens Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (parteilos) spricht im Telefoninterview mit der bz über ihre Arbeit im Homeoffice und ihren Appell an die Bezirksbewohner. Befinden auch Sie sich im Homeoffice? SUSANNE SCHAEFER-WIERY: Ja, sowohl meine Mitarbeiter als auch ich sind im Homeoffice. Ich arbeite von zu Hause aus. Hat die Bezirksvorstehung geöffnet? Die Bezirksvorstehung ist für den persönlichen Kontakt geschlossen. Wir sind aber weiterhin telefonisch unter 01/4000 05111 sowie...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Bezirksvorsteher Georg Papai sucht zusammen mit der bz-Wiener Bezirkszeitung Standorte für neue Sitzgelegenheiten.

Floridsdorfer sind gefragt
Bezirksvorstehung sucht Standorte für 50 neue Sitzbänke

Im Rahmen der 21 Projekte für den 21. Bezirk werden Standorte für 50 neue Sitzbänke gesucht. FLORIDSDORF. Kennen Sie das? Sie spazieren durch den Bezirk, möchten gern eine Pause in der Sonne einlegen und finden keine Sitzgelegenheit. Diesem Problem möchte Bezirksvorsteher Georg Papai nun entgegenwirken, indem er im Rahmen der 21 Projekte für den 21. Bezirk auch 50 neue Sitzbänke in Floridsdorf aufstellen lassen will. „Bänke im Straßenraum sind ein Thema, das alle Altersgruppen betrifft und von...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Brigittenauer Aktivisten der Radlobby fordern mehr Radabstellplätze bei der Bücherei Pappenheimgasse und im gesamten Bezirk.
5 2 4

Radlobby Brigittenau
Aktivisten fordern 250 neue Radbügel im 20. Bezirk

Mit einer Protestaktion in der Pappenheimgasse will die "Radlobby Brigittenau" auf fehlende Radbügel in der Brigittenau aufmerksam machen. BRIGITTENAU. Mehr Abstellplätze für Fahrräder bei der Bücherei Pappenheimgasse fordert die "Radlobby Brigittenau". Wie akut der Mangel sei, sollte nun eine Protestaktion aufzeigen. Vor der Bücherei in der Pappenheimgasse 10–16 trafen sich rund zwei Dutzend Aktivisten, um auf die fehlenden Abstellplätze hinzuweisen. "Notwendig ist eine Platzierung direkt vor...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.