Buchtipp: „Rudolf Kirchschläger - Ins Heute gesprochen“

Gerda Schaffelhofer, Geschäftsführerin des Styria Premium Verlags, Buchautor Walter Kirchschläger und Bundespräsident Heinz Fischer bei der Buchpräsentation.
2Bilder
  • Gerda Schaffelhofer, Geschäftsführerin des Styria Premium Verlags, Buchautor Walter Kirchschläger und Bundespräsident Heinz Fischer bei der Buchpräsentation.
  • Foto: Catharina Rosenauer
  • hochgeladen von Wolfgang Unterhuber

Am 20. März wäre der Oberösterreicher Rudolf Kirchschläger 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat sein Sohn, der Theologe und Philosoph Walter Kirchschläger, ein Buch über seinen Vater verfasst. Titel: „Rudolf Kirchschläger – Ins Heute gesprochen.“
Das Geleitwort hat Bundespräsident Heinz Fischer verfasst. So wurde das Buch dieser Tage auch in der Wiener Hofburg rund hundert prominenten Gästen aus Politik, Kirche und Wirtschaft vorgestellt.

Rudolf Kirchschläger wurde 1915 in Niederkappel geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er zunächst Bezirksrichter, später Diplomat und Außenminister. Von 1974 bis 1986 war er Bundespräsident.

Aktueller Bezug

Insgesamt hat (der im Jahr 2000 verstorbene) Rudolf Kirchschläger 1200 Reden gehalten. Und alle hat er selbst geschrieben. Aus diesen Reden hat sein Sohn wichtige Themen zusammengefasst. Der Untertitel „Ins Heute gesprochen“ ist laut Walter Kirchschläger kein Zufall. Denn die Überlegungen seines Vaters zu politischen Zuständen, die Rolle der Banken oder zu Familie und Kirche seien erstaunlich aktuell.
Das Buch ist im Styria Premium Verlag erschienen und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Wo: Hofburg, Wien auf Karte anzeigen
Gerda Schaffelhofer, Geschäftsführerin des Styria Premium Verlags, Buchautor Walter Kirchschläger und Bundespräsident Heinz Fischer bei der Buchpräsentation.
Rudolf Kirchschläger war von 1974 bis 1986 Bundespräsident Österreichs.
Autor:

Wolfgang Unterhuber aus Döbling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.