11.09.2016, 21:20 Uhr

Tag des Denkmals unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs"

Wann? 25.09.2016

Wo? Wien, Wien AT
Historische Straßenbahnen bringen die Besucher am Tag des Denkmals zu vielen Sehenswürdigkeiten. (Foto: Helmut Portele)
Wien: Wien | Der österreichweite Tag des Denkmals wird am 25.9. auch in Wien begangen. Das Motto der kulturhistorischen Entdeckungsreise lautet heuer "Gemeinsam unterwegs". Über 50 denkmalgeschützte Objekte und Institutionen – von Kirchen, Museen und Palais über Parkanlagen bis zu historischen Fahrzeugen – können bei freiem Eintritt besichtigt werden. Passend zum Motto wird es auch ein "rollendes Museum" geben: Denkmalgeschützte historische Wiener Tramwaywägen bringen die Besucher zu vielen Programmpunkten rund um die Innenstadt.

Eröffnung in der Urania

Die Eröffnung findet in der Urania (1., Uraniastraße 1) statt. Dort wartet eine Matinee zur Geschichte des Hauses sowie zum Thema Slowenen in Wien. Außerdem gibt es Rundgänge durch die Räumlichkeiten und Schnupperkurse der Wiener Volkshochschule, die in der Urania untergebracht ist.
Auch die Wiener Hofburg und das Haus der Industrie öffnen ihre Pforten für Besucher. Im Türkenschanzpark – eine der wenigen Parkanlagen in Österreich, die unter Denkmalschutz stehen – vermitteln gartenhistorische Führungen Wissenswertes über die historische und soziale Bedeutung des Parks.

Eintritt frei, Infos zum gesamten Programm auf www.tagdesdenkmals.at, Sonntag, 25.9.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.