06.12.2017, 17:15 Uhr

Ottakring: Abnehmen leicht gemacht

In ihrer Praxis am Brunnenmarkt hält Katrine Hütterer ihre Cochings und Rückführungen ab.

Katrine Hütterer hat durch tiefenpsychologisches Coaching und einer Rückführungssitzung etliche Kilo abgenommen.

Auch sie hat die Ausbildung in diesem Bereich und bietet ihr Coaching in Ottakring und in Brüssel an.

(siv). "Abnehmen ist leichter als zunehmen", ist Katrine Hütterer ganz nach dem  Motto von Andreas Winter überzeugt. Hat sie es doch selbst am eigenen Leib erfahren. "Seit Jahren habe ich mit meinem Gewicht gekämpft. An die 14 Jahre lang litt ich unter Übergewicht. Seit ich bei einem Coach der Andreas-Winter-Methode Ende März ein tiefenpsychologisches Coaching gemacht habe und einen Monat später auch an einer Rückführungssitzung zu diesem Thema teilgenommen habe, konnte ich die Ursache klären, warum ich zu viel esse. Danach hat es endlich mit dem Abnehmen geklappt", so Hütterer, die insgesamt 15 Kilo verloren hat. "Für mich hat dadurch das Essen an emotionaler Bedeutung verloren, allerdings nicht von heute auf morgen. Erst Mitte Juni habe ich die ersten Kilos verloren" so Hütterer. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern derzeit hauptsächlich in der Nähe von Brüssel, für ihre Wiener Klienten und Klientinnen kommt sie mehrmals im Jahr nach Wien in ihre  Praxis "Raggio di Sole" am Ottakringer Brunnenmarkt.

Auslöser in Kindheit
Die 42-Jährige hat selbst die Ausbildung bei Andreas Winter Bereich absolviert. "Im tiefenpsychologischen Coaching nach Andreas Winter gehen wir davon aus, dass das ursächliche Stresserlebnis - also der wahre Ursprung eines jeden Symptoms - im Zeitraum zwischen der Zeugung und den ersten drei Lebensjahren angesiedelt ist" so Hütterer. Als Baby oder Kleinkind kommt uns eine Situation lebensbedrohlich vor, die wir als Erwachsener mithilfe des Coachings neu bewerten. So können Symptome wieder verschwinden.". Das gilt nicht nur fürs Abnehmen, auch andere Themen kann man damit bearbeiten.

Leichter abnehmen
Einen Haken gibt es bei dieser Methode des Abnehmens allerdings: "Auch wenn meine Klienten ein Coaching bei mir machen, genügt es nicht, einfach nur auf dem Sofa zu liegen und dabei alles mögliche in sich hineinzustopfen. Das funktioniert nicht, so funktioniert der menschliche Körper nicht", so die Coachin. "Das Abnehmen gelingt nur, wenn wir mehr Energie verbrauchen als wir uns zuführen. Kurz gesagt: mehr Bewegung, weniger Essen. Doch das Hauptproblem übergewichtiger Menschen ist, dass sie nicht ihren Körper ernähren, sondern ihr Wohlbefinden.". Die gute Nachricht: "Nach einem  tiefenpsychologischen Coaching oder einer Rückführungssitzung wird es einem plötzlich ganz leicht fallen, nur noch so viel zu essen, wie der Körper wirklich braucht. Denn wenn man nicht mehr aus Stress oder Frust isst, baut der Körper Fett ab", so Hütterer, die zwei Sitzungen bei ihr im Abstand von ein bis vier Wochen empfiehlt.

Info: https://m.facebook.com/praxisraggiodisole/

http://www.praxis-raggiodisole.eu/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.