Reinhold Stecher "Mit gläubigem Herzen und wachem Geist"

Am 29. Jänner 2014 jährt sich zum ersten Mal der Todestag des beliebten Innsbrucker Altbischofs Reinhold Stecher, des so trefflichen Wortmalers, dem es wie kaum einem anderen gelang, zu den brennenden Anliegen unserer Zeit Stellung zu beziehen in einer geerdeten, einfachen und doch eindringlichen und bewegenden Sprache, in der immer die Beziehung des Menschen zum liebenden Gott im Zentrum stand.
Die schönsten seiner Reden und Ansprachen zu Themen wie Kirche, Natur, Heimat, Tourismus, das Bergsteigen, Journalismus, Industrie, Forschung, Bildung, Ausgrenzung und Antisemitismus, Erziehung, Medizin oder das Alter wird nun in einem Buch veröffentlicht.

Reinhold Stecher
Mit gläubigem Herzen und wachem Geist
Begegnungen mit Land und Leuten
Herausgegeben von Klaus Egger im Auftrag der Diözese Innsbruck
ca. 240 Seiten, ca. 7 farb. Abb. 15 x 22,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-7022-3324-2 (gedrucktes Buch); ISBN 978-3-7022-3354-9 (E-Book)
24,95 € / SFr. 34,60 (E-Book 19,99 / SFr. 24,–)
Erscheint am 20. Jänner 2014

Wann: 20.01.2014 ganztags Wo: Tyrolia Buchhandlung, Maria-Theresien-Straße 15, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

nadine stöckl aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.