Arche Herzensbrücken
Hilfe für Familien mit schwer erkrankten Kindern

GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb übergibt Ines Paratscher und Mag. Horst Szeli von Arche Herzensbrücken symbolisch die Spende, die die GemNova-Mitarbeiter gesammelt haben. Rechts im Bild: GemNova-Prokurist Niki Kraak.
  • GemNova-Geschäftsführer Alois Rathgeb übergibt Ines Paratscher und Mag. Horst Szeli von Arche Herzensbrücken symbolisch die Spende, die die GemNova-Mitarbeiter gesammelt haben. Rechts im Bild: GemNova-Prokurist Niki Kraak.
  • Foto: GemNova
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

TIROL. Die Arche Herzensbrücken erfüllt den Tiroler Familien mit schwer erkrankten Kindern den Wunsch nach einer gemeinsamen Auszeit. Trotz der schweren Krankheit und trotz der angespannten finanziellen Situation in der sich die Familien befinden. Für die GemNova war es ein Anliegen, diese Idee zu unterstützen und den Familien zu helfen.

Unter dem Motto „Ein Stück Normalität für Familien mit schwer erkrankten Kindern“ stand der Start in das Jahr 2020. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sammelten insgesamt 3500 Euro, um einen Beitrag zu leisten.

Vorwürfe gegen die GemNova allesamt haltlos

Gemeinnützigen Verein unterstützen

„Wertschätzung, umso mehr von Benachteiligten, ist uns ein großes Anliegen, steckt sozusagen in den Genen der GemNova. Auch die Grundidee der Arche Herzensbrücken, Familien mit schwererkrankten Kindern einen Herzenswunsch zu erfüllen, hat uns sehr beeindruckt. Unser tägliches Geschäft besteht in der Unterstützung der Tiroler Gemeinden, deshalb war es naheliegend, auch hier unterstützend mitzumachen und zu helfen“, erklärt Alois Rathgeb, GemNova-Geschäftsführer die Beweggründe für die Spende. 

Mag. Horst Szeli, Initiator, Gründer und Geschäftsführer der Arche Herzensbrücken und Ines Paratscher, zuständig für die fachliche Koordination und Leiterin der pflegerischen Angebote, nahmen die Spende bei einer feierlichen Abendveranstaltung im Congress Innsbruck persönlich entgegen.

"Der Weg der GemNova ist richtig"

Mehr zum Thema
Alle Nachrichten aus Tirol auf meinbezirk.at

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.