Covid-19
Magistrat führt MNS-Pflicht teilweise wieder ein

Im bestimmten Bereichen des Magistrats besteht MNS-Pflicht für  Parteien und Mitarbeiter.
  • Im bestimmten Bereichen des Magistrats besteht MNS-Pflicht für Parteien und Mitarbeiter.
  • Foto: Stadt Innsbruck
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Im Innsbrucker Stadtmagistrat ist in bestimmten Wartebebereichen die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht wieder eingeführt."Es bleibt ein wesentliches Ziel, BürgerInnen und MitarbeiterInnen zu schützen sowie die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Deshalb wird für Parteien und MitarbeiterInnen in den Wartebereichen des Innsbrucker Rathauses das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ab Donnerstag, 16.07.2020 wieder eingeführt. Das E-Mail der Magistratsdirektion vom 25.06.2020 (Mail "An_Alle": COVID-19 Stadtmagistrat Innsbruck, Übergang zum Normalbetrieb ab 29.06.2020) gilt weiterhin." lautet es in einem Schreiben des Magistratsdirektors.

Tragepflicht

Das verpflichtende Tragen eines MNS gilt für die Wartebereiche folgender Referate und Ämter:
· Referat „Bürgerservice und Fundservice“
· Referat „Standesamt und Staatsbürgerschaft“
· Referat „Melde- und Einwohnerwesen, Passangelegenheiten“
· Referat „Aufenthaltsangelegenheiten“
· Referat „Rehabilitation und Behindertenhilfe“
· Amt „Wohnungsservice“
· Referat „Stadtkasse“
· Referat „Gesundheitswesen“
· Amt „Soziales“ (Ing.-Etzel-Straße 5)

Um die Behördengänge zu reduzieren, wird zudem verstärkt auf die Online-Leistungen des Stadtmagistrats unter www.innsbruck.gv.at hingewiesen.

Hygienemaßnahmen

Nach wie vor wird darum gebeten, die allgemeinen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln auch im Rathaus einzuhalten. Um Bürger und Mitarbeiter eine bestmögliche Sicherheit beim Aufenthalt zu gewährleisten, erfolgt weiterhin eine verstärkte Reinigung des Amtsgebäudes. Die Wartebereiche werden regelmäßig desinfiziert und auch die Handdesinfektionsspender werden regelmäßig überprüft und nachgefüllt.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen