Spannendes Finale beim ASVÖ-Cup

Sieger der Gesamtwertung des ASVÖ-Cups 2015/16
15Bilder
  • Sieger der Gesamtwertung des ASVÖ-Cups 2015/16
  • Foto: Roland Gatt
  • hochgeladen von Sandra Lembert

Am heutigen Sonntag fand auf der Kunsteisbahn in Igls der letzte ASVÖ-Cup der heurigen Saison statt. Neben fehlerfreien Fahrten und schnellen Zeiten ging es dabei auch um wichtige Punkte für die ASVÖ-Gesamtwertung. Die schon traditionelle Rennserie umfasste 3 Rennen im Igler Eiskanal sowie ein Rennen auf der Natureisbahn in Imst. Wer beim Finale einen Podestplatz erobern wollte musste bei allen 4 Bewerben konstant gute Leistungen zeigen. So waren sowohl die Entscheidungen um die Tages- als auch um die Gesamtsiege eng umkämpft. Fast 70 Nachwuchsrodler aus Österreich, Italien, Deutschland und der Schweiz lieferten sich spannende Duelle. Böiger Föhn stellte dabei besonders hohe Anforderungen an die jungen Sportler. Doch alle bewiesen, dass sie in den letzten Wochen und Monaten fleißig trainiert hatten und meisterten die schwierigen Bedingungen. Darum allen Teilnehmern herzliche Gratulation zu den gezeigten Leistungen.
Am Ende standen die Gesamtsieger in den einzelnen Altersklassen wie folgt fest:
Anina Grundböck (SU Eisbären Innsbruck, Jug. E weiblich)
Dennis Wirth (Turnerschaft Innsbruck, Jug. E männlich)
Anna Lerch (SU Eisbären Innsbruck, Jug. D weiblich)
Lukas Tagwerker (RC Sparkasse Bludenz, Jug. D männlich)
Dorothea Schwarz (RV Swarovski Halltal, Jug. C weiblich)
Adriano Paganini (SU Eisbären Innsbruck, Jug. C männlich)
Naja Falkensteiner (Südtirol, Jug. B weiblich)
Kassian Schwarz (RV Swarovski Halltal, Jug. B männlich)
Nina Huber (RV Swarovski Halltal, Jug. A weiblich)
Xaver Schwarz (RV Swarovski Halltal, Jug. A männlich)

Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Bobcafe war der Konkurenzkampf bei den meisten schon wieder vergessen. Bei den Rodelyoungstern sind Konkurrenten halt auch immer Freunde.
Vielen Dank für diesen tollen Bewerb dem ASVÖ, insbesondere Hubert Piegger (ASVÖ Tirol Vizepräsident), der gemeinsam mit den Olympiamedaillengewinnern Andrea Tagwerker und Markus Prock die Sieger ehrte, sowie an die Organisatoren des Tiroler Rodelverbandes Peter Linger, Peter Schmid und Werner Schwarz. Außerdem an Roland Gatt, der er es neben Rennvorbereitung und Daumendrücken noch schaffte das ganze bildlich festzuhalten.
Wir freuen uns, dass der ASVÖ-Cup auch in der kommenden Saison seine Fortsetzung findet und unseren jungen Talenten die Möglichkeit bietet Rennerfahrung zu sammeln.

Wo: Kunsteisbahn, Heiligwasserwiese 1, 6080 Igls auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen