19.06.2017, 13:04 Uhr

Vortragsreihe im novum mit Prof. Dr. Harald Seubert

Wann? 23.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Novum, Josef-Wilberger-Straße 9, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: Novum | Vor 500 Jahren schlug Martin Luther 95 Thesen an die Tore der Schlosskirche in Wittenberg und begann damit eine kirchliche, politische und kulturelle Revolution. 2017 stellt sich die Frage: Sind die fünf Grundsäulen der Reformation auch für unsere Zeit relevant? Wir laden in einer Vortragsreihe zur Diskussion darüber ein.

"(K)ein Europa ohne christliche Werte?": Im Osten durch den Vorstoß der Osmanen bedroht und innerlich zutiefst gespalten, stritt Europa im 16. Jahrhundert über die Frage des richtigen Glaubens. Angesichts vieler aus islamischen Ländern Flüchtender, ringt Europa heute wieder um gemeinsame europäische Werte. Aber was ist die Basis westlicher Werte, wenn nicht der christliche Glaube?

Termin: Freitag, 23. Juni 2017, 20:00 Uhr im Veranstaltungszentrum novum, Josef-Wilberger-Straße 9, Innsbruck.

"Ich lebe für mich. Für wen denn sonst?": Selbstverwirklichung und Individualismus gehören zu den Werten unserer Zeit. Zugleich beobachten wir zunehmend Hoffnungslosigkeit, Vereinsamung und Egoismus in unserer Gesellschaft, in der jeder nur für sich lebt. Vor 500 Jahren formulierte Martin Luther "ein Leben zu Gottes Ehre" als oberstes Lebensziel. Ist seine Maxime hoffnungslos veraltet oder doch eine attraktive Alternative für ein sinnerfülltes Leben?

Termin: Samstag, 24. Juni 2017, 10:00 Uhr in der Bäckerei – Kulturbackstube,
Dreiheiligenstraße 21a, Innsbruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.